Kia Connect Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

  • Gültig ab Juli 2023

    1. Geltungsbereich dieser Nutzungsbedingungen, Vertragspartner
    2. Kontaktdetails
    3. Nutzung der Dienste und Voraussetzungen
    4. Dienste
    5. Copyright
    6. Nutzerpflichten und -beschränkungen
    7. Gebühr für Dienste
    8. Verfügbarkeit der Dienste
    9. Datenschutz
    10. Dauer, Beendigung
    11. Änderungen der Dienste; Änderungen der Nutzungsbedingungen
    12. Sonstiges
    13. Kundenservice / Reklamationen
    14. Belehrung zum Widerrufsrecht
    15. Gesetzliche Haftung für Mängel
    16. Haftung
    17. Ergänzungen nach lokalem Recht

  • 1. GELTUNGSBEREICH DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN, VERTRAGSPARTNER

  • 1.1.
    Vertragspartner
    Diese Nutzungsbedingungen ("Nutzungsbedingungen") gelten für die Nutzung der Kia Connect App ("Kia Connect App") und die Nutzung von Kia Connect über die Head Unit des Fahrzeugs ("Head Unit"), die Ihnen die Möglichkeit bietet, bestimmte Kia Connect-Dienste ("Dienste") zu nutzen.
    Die Dienste werden von der Kia Connect GmbH, eingetragen unter der Registernummer HRB 112541, Theodor-Heuss-Allee 11, 60486 Frankfurt am Main, E-Mail: info@kia-connect.eu ("Kia"; "wir"; "uns" oder "unser") gegenüber dem Nutzer der Dienste ("Nutzer", "Sie" , "Ihr" oder "Ihnen" ) erbracht.
    1.2.
    Geltungsbereich dieser Nutzungsbedingungen
    Der Kaufvertrag über das Fahrzeug und der Vertrag über die Erbringung der Leistungen gemäß den Nutzungsbedingungen sind rechtlich getrennte Geschäfte und Verträge.
    Die Erfüllung einer der Verträge hat keine Auswirkungen auf den jeweils anderen Vertrag. Dies kann unter Umständen dazu führen, dass der Nutzer den Kaufvertrag über das Fahrzeug erfüllt, ohne die Dienste nutzen zu können. Im umgekehrten Fall, d. h. bei einer Rückabwicklung des Kaufvertrags für das Fahrzeug kann die Vereinbarung für die Bereitstellung der Dienste für das betreffende Fahrzeug in Einklang mit Abschnitt 10.4 gekündigt werden.
    1.3.
    Für die Nutzung der Dienste über die Kia Connect App ist eine Internetverbindung oder andere Telekommunikationsdienste erforderlich (siehe auch Abschnitt 3 zu den Voraussetzungen für die Nutzung der Dienste). Diese Nutzungsbedingungen gelten nicht für die Telekommunikationsdienste, die ggf. für die Nutzung der Services über die Kia Connect App erforderlich sind. Diese unterliegen einer separaten Vereinbarung (einschließlich Gebühren) mit dem jeweiligen Anbieter der Telekommunikationsdienste.

  • 2. KONTAKTDETAILS

  • 2.1.
    Kontakt zu Kia Connect GmbH
    Bei Fragen zu oder in Zusammenhang mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen können Sie uns wie folgt kontaktieren:
    Kia Connect GmbH
    E-Mail: info@kia-connect.eu
    Adresse: Theodor-Heuss-Allee 11, 60486 Frankfurt am Main
    Telefon: +49 800 5330012
    2.2.
    Kontakt für Kundensupport
    Wenn Sie Support benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular unter https://connect.kia.com/eu/customer-support/contact-form/.
    2.3.
    Anfragen zum Datenschutz
    Kontaktdaten für Anfragen zum Datenschutz sowie Informationen zu den personenbezogenen Daten, die in Zusammenhang mit den Diensten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Kia Connect-Datenschutzhinweisen.

  • 3. NUTZUNG DER DIENSTE UND VORAUSSETZUNGEN

  • 3.1.
    Fahrzeug mit Kia Connect-Funktion
    Zur Nutzung der Kia Connect Services muss die Head Unit Ihres Fahrzeugs über eine entsprechende Kia Connect-Funktion verfügen – d. h. die Head Unit muss technisch in der Lage sein, eine Verbindung zum Backend von Kia Connect herzustellen. Dies hängt vom Fahrzeugmodell, Modelljahr und der Ausstattung Ihres Fahrzeugs ab. Über die folgende Webseite können Sie herausfinden, ob Sie Kia Connect in Ihrem Fahrzeug nutzen können: https://owners.kia.com/content/owners/en/uvo-availability.html.
    3.2.
    Kia Connect App und Head Unit
    Sie können die jeweiligen Dienste über die Kia Connect App und/oder die Head Unit nutzen: Die in Abschnitt 4.1.1 ("Kia Connect App") aufgeführten Dienste stehen nur über die Kia Connect App zur Verfügung, während die Dienste in den Abschnitten 4.1.2 ("In-Car-Dienste") und 4.1.3 ("OTA-Updates") über die Head Unit genutzt werden können. Für die Verwendung der Kia Connect App benötigen Sie einen Kia Account. Sie können ein oder mehrere Kia-Fahrzeuge mit der Kia Connect App verbinden. Für die Nutzung der Dienste über die Head Unit müssen Sie sich nicht anmelden und benötigen keinen Kia-Account.
    3.3.
    Internetverbindung
    Für die Nutzung der Dienste muss das Fahrzeug über eine unbeschränkte Internetverbindung verfügen. Bei Diensten, die mit der Kia Connect App kommunizieren, muss auch für die Kia Connect App verwendete Mobilgerät mit dem Internet verbunden sein. Zudem können die Dienste nur genutzt werden, wenn sich die Head Unit des Fahrzeugs in einem funktionsfähigen Status befindet. Dies ist in der Regel der Fall, solange das Fahrzeug nicht über einen Zeitraum von mehr als sieben Tagen kontinuierlich ausgeschaltet war (mit ausgeschalteter Zündung).
    Wenn Das Fahrzeug für mehr als sieben Tage durchgängig ausgeschaltet war, muss ein Hard Reset durchgeführt werden, damit das System wieder eine Verbindung herstellen und die Dienste wieder aktiviert werden können. Um dies selbst durchzuführen, halten Sie einfach die Reset-Taste an der Head Unit mit einem Stift gedrückt, während Sie das Fahrzeug starten.
    3.4.
    Kompatible Mobilgeräte
    Für die Nutzung der Kia Connect App (siehe Abschnitt 4.1.1) ist ein kompatibles Mobilgerät erforderlich. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Nutzungsbedingungen ist die Kia Connect App mit Android-Geräten (Mindestversion: Android 5.0) und iOS-Geräten (Mindestversion: iOS 13) kompatibel. Bei künftigen Updates der Kia Connect App sind ggf. neuere Versionen der jeweiligen Plattformen erforderlich.
    3.5.
    Verfügbarkeit kompatibler Mobilfunknetze
    Die Mobilfunkhardware und die SIM-Karte in der Head Unit Ihres Fahrzeugs unterstützen nur bestimmte 4G/LTE-Frequenzen. Die Verfügbarkeit kompatibler 4G/LTE-Netze sowie unterstützter Frequenzen hängt von externen Serviceanbietern und der jeweiligen geographischen Region ab, in der Sie sich befinden. In einigen Regionen stehen unter Umständen keine kompatiblen 4G/LTE-Frequenzen zur Verfügung. In diesem Fall weicht die Head Unit auf 2G- oder 3G-Netze aus (sofern verfügbar), um die Dienste bereitzustellen. Aufgrund der geringeren Bandbreite der 2G-/3G-Netze ist die Bereitstellung der Dienste hierbei ggf. langsamer oder von Unterbrechungen geprägt. In Bereichen, in denen keine kompatiblen Mobilfunknetze zur Verfügung stehen, können die Dienste nicht genutzt werden.
    Kia ist nicht verantwortlich für eine geringere Reaktionsfähigkeit oder Unterbrechungen der Dienste, die durch die Nichtverfügbarkeit kompatibler Netzwerkverbindungen verursacht werden.
    3.6.
    Erreichbarkeit kompatibler Mobilfunknetze
    Auch in Bereichen, in denen im Allgemeinen kompatible Mobilfunknetze zur Verfügung stehen, hängt die Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit der Dienste davon ab, dass die Head Unit eine Verbindung zu dem jeweiligen Netzwerk herstellen kann. Ausschlaggebend hierfür ist die Signalstärke am aktuellen Fahrzeugstandort. Wenn die Signalstärke zu niedrig ist, sind die Dienste entweder nur eingeschränkt oder mit Unterbrechungen nutzbar. Dies ist insbesondere der Fall in (i) Tunneln, (ii) in gebirgigen Regionen oder dichten Wäldern, (iii) an Straßen entlang von Steilklippen, (iv) in stark bebauten Gebieten, (v) auf Autobahnen oder in Unterführungen sowie (vi) innerhalb von Gebäuden.
    Kia ist nicht verantwortlich für eine geringere Reaktionsfähigkeit oder Unterbrechungen der Dienste, die durch eine unzureichende Signalstärke verursacht werden.

  • 4. DIENSTE

  • 4.1.
    Überblick über die Dienste
    Die Kia Connect App und die Head Unit ermöglichen den Zugriff auf die folgenden Dienste, die weiter unten detailliert beschrieben werden. Die Sprache der im Fahrzeug bereitgestellten Dienste richtet sich nach der Spracheinstellung der Benutzeroberfläche der Head Unit. Die Kia Connect App ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch.
    Je nach Fahrzeugmodell, Baujahr, Ausstattungslinie und Version der auf Ihrem Mobilgerät genutzten Kia Connect App stehen ggf. unterschiedliche Dienste für Sie zur Verfügung. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte unter den in Abschnitt 2 aufgeführten Kontaktdaten Kontakt zu uns auf.
    4.1.1.
    Kia Connect App
    4.1.1.1.
    Fernsteuerung
    4.1.1.1.1.
    Fernsteuerung der Klimaanlage (nur Elektrofahrzeuge): Der Dienst ermöglicht es Ihnen, die Klimaanlage Ihres Elektrofahrzeugs einschließlich der Entfrostungsfunktionen über die Kia Connect App aus der Ferne zu steuern und zu planen.
    4.1.1.1.2.
    Fernladen (nur Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge): Der Dienst ermöglicht es Ihnen, das Laden der Batterie eines Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugs aus der Ferne zu starten bzw. zu stoppen und das Laden über die Kia Connect App zu planen.
    4.1.1.1.3.
    Türfernsteuerung
    Der Dienst ermöglicht es Ihnen, die Fahrzeugtüren über bestimmte Nutzerschnittstellen aus der Ferne zu verriegeln/entriegeln. Um die Sicherheit bei der Nutzung des Dienstes zu gewährleisten, prüft der Dienst verschiedene Vorbedingungen. Der Dienst kann in Situationen helfen, in denen Sie sich nicht mehr daran erinnern können, ob Sie das Fahrzeug korrekt verriegelt haben, und ermöglicht es, diese Aktion aus der Ferne durchzuführen.
    Achtung: Schließen Sie das Fahrzeug nicht über die Türfernsteuerung ab, während sich der Fahrzeugschlüssel im Inneren des Fahrzeugs befindet. Unter bestimmten Umständen ist das ferngesteuerte Öffnen der Fahrzeugtür nicht mehr möglich, wenn sich der Fahrzeugschlüssel im Fahrzeuginneren befindet.
    4.1.1.1.4.
    Fahrzeugkonfiguration, Backup und Wiederherstellung Ihres Profils aus der Ferne: Mit diesem Dienst können Sie die Fahrzeugeinstellungen in der Kia Connect App überprüfen und ändern. Sie können Einstellungen sichern bzw. diese auf Ihrem Fahrzeug wiederherstellen.
    4.1.1.1.5.
    Ferngesteuerte beheizte und belüftete Sitze (nur bei Elektrofahrzeugen): Der Dienst ermöglicht es Ihnen, die Heizung und Belüftung der Vorder- und Rücksitze Ihres Elektrofahrzeugs fernzusteuern (sofern die jeweiligen Sitze in Ihrem Fahrzeug mit einer Sitzheizung bzw. -lüftung ausgestattet sind).
    4.1.1.1.6.
    Fernsteuerung der Fenster: Der Dienst ermöglicht es Ihnen, die Fenster Ihres Fahrzeugs aus der Ferne zu öffnen bzw. zu schließen.
    4.1.1.1.7.
    Fernsteuerung der Warnblinkleuchte (nur für EV 6 verfügbar): Der Dienst ermöglicht es Ihnen, die Warnblinkleuchte aus der Ferne auszuschalten.
    4.1.1.1.8.
    Fernsteuerung der Ladeklappe: Der Dienst ermöglicht es Ihnen, die Ladeklappe Ihres Fahrzeugs aus der Ferne zu öffnen bzw. zu schließen.
    4.1.1.2.
    Remote-Geolocation-Dienste
    4.1.1.2.1.
    Sonderziel an Fahrzeug senden: Der Dienst ermöglicht es Ihnen, ein Sonderziel an das Navigationssystem des Fahrzeugs zu senden und dieses direkt zu nutzen (z. B. als Zielort für die Navigation), sobald die Zündung des Fahrzeugs eingeschaltet wird.
    4.1.1.2.2.
    Mein Auto finden und Erste Meile Navigation: Der Dienst ermöglicht es Ihnen, das Fahrzeug zu orten und per Smartphone den Weg dorthin zu navigieren. Der Standort des Fahrzeugs wird in der Kia Connect App angezeigt.
    4.1.1.2.3.
    Meine Fahrten: Der Dienst bietet eine Zusammenfassung aller Fahrten (der letzten 90 Tage), inklusive Datum und Uhrzeit, Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit, gefahrener Strecke und Zeitdurchlauf.
    4.1.1.2.4.
    Letzte Meile Navigation: Der Dienst ermöglicht es Ihnen, nach dem Parken Ihres Fahrzeugs mit Ihrem Smartphone weiter zu Ihrem endgültigen Ziel zu navigieren.
    4.1.1.3.
    FAHRZEUG-INFORMATIONEN
    4.1.1.3.1.
    Fahrzeugstatus: Der Dienst stellt Ihnen die folgenden Fahrzeuginformationen in der Kia Connect App zur Verfügung:
    ● Status der Tür
    ● Status der Ladeklappe
    ● Status des Kofferraums/Haube
    ● Klima-Status
    ● Ladezustand der Batterie, Status des Ladesteckers, Ladestatus (nur bei Elektrofahrzeugen)
    ● Kraftstoffstand (nur bei Benzin-/Hybridfahrzeugen)
    ● Status der Sitzheizung und -belüftung
    ● Fensterstatus
    ● Status des Schiebedachs
    ● 12 V-Batteriestatus
    ● Status der Beleuchtung
    4.1.1.3.2.
    Fahrzeugbericht: Sie haben in der Kia Connect App Zugriff auf einen Bericht mit Fahrzeugdiagnoseinformationen sowie Informationen zum Fahrverhalten (Anzahl der Fahrzeugstarts, gefahrene Strecke und Fahrt-/Stillstandszeit). Sie werden über Probleme, die eine Wartung oder Reparatur erfordern, sowie über den Schweregrad des Problems, die Dringlichkeit der Reparatur/Wartung und die empfohlenen Maßnahmen informiert.
    4.1.1.3.3.
    Fahrzeugdiagnose: Bereitstellung eines automatischen Diagnoseservices. Beim Einschalten der Zündung führt das Fahrzeug automatisch einen Diagnosescan durch (Diagnostics Trouble Code (DTC)).
    Wenn eine Fehlfunktion erkannt wird, erhalten Sie eine Meldung, in der die erkannte Fehlfunktion, ihr Schweregrad sowie die empfohlenen Maßnahmen erläutert werden.
    4.1.1.3.4.
    Energieverbrauch (nur bei Elektrofahrzeugen): Sie haben in der Kia Connect App Zugriff auf Informationen zum Energieverbrauch, zum durchschnittlichen Energieverbrauch, zur zurückgelegten Strecke sowie zur Energierückgewinnung.
    4.1.1.4.
    Warnungen & Sicherheit
    4.1.1.4.1.
    Fahrzeug-Warnmeldesystem: Wenn eines der Fenster Ihres Fahrzeugs bei ausgeschalteter Zündung geöffnet ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der Kia Connect App.
    4.1.1.4.2.
    Einbruchalarm (nur für Fahrzeuge, die mit einer Einbruchalarmanlage ausgestattet sind): Sobald der Einbruchalarm Ihres Fahrzeugs ausgelöst wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der Kia Connect App.
    4.1.1.4.3.
    Batterieentladungsalarm: Wenn der Ladezustand der 12-V-Batterie unter einen bestimmten Wert fällt, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der Kia Connect App.
    4.1.1.4.4.
    Alarm für Beifahrer auf dem Rücksitz: Wenn eine Bewegung auf dem Rücksitz erkannt wird und sich das Fahrzeug im Parkmodus befindet, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der Kia Connect App.
    4.1.1.4.5.
    Fahrzeug-Leerlauf-Alarm: Wenn sich das Fahrzeug bei laufendem Motor im Parkmodus befindet und eine Tür geöffnet wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der Kia Connect App.
    4.1.1.4.6.
    Alarmsystem zur Überwachung von Hochspannungsbatterien (nur bei Elektrofahrzeugen): Der Status der Hochspannungsbatterie wird überwacht. Wenn eine Störung festgestellt wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung in der Kia Connect App und in der Head Unit.
    4.1.1.5.
    Fernüberwachung der Fahrzeugnutzung
    Die in diesem Abschnitt beschriebenen Dienste sind insbesondere dann relevant, wenn das Fahrzeug von einer anderen Person gefahren wird. Der Dienst zur Fernüberwachung der Fahrzeugnutzung muss vorab jedes Mal in der Head Unit aktiviert werden.
    4.1.1.5.1.
    Valet-Parking-Modus: Wenn diese Funktion in der Head Unit aktiviert ist und das Fahrzeug von einer anderen Person gefahren wird, können Sie den Standort des Fahrzeugs, den Zeitpunkt des letzten Ausschaltens der Zündung, die Fahrtzeit, die Fahrstrecke und die Höchstgeschwindigkeit in der Kia Connect App überwachen.
    4.1.1.5.2.
    Valet Alert: Mit diesem Dienst erhalten Sie in der Kia Connect App Benachrichtigungen, wenn Ihr Fahrzeug die von Ihnen in der Kia Connect App eingestellten Entfernungs-, Geschwindigkeits- und Leerlaufzeitgrenzen überschreitet. Die zulässige Fahrstrecke beginnt an dem Ort, an dem der Alarm aktiviert wurde.
    4.1.1.5.3.
    Geofence Alert: Mit diesem Dienst erhalten Sie Benachrichtigungen in der Kia Connect App, wenn Ihr Fahrzeug einen erlaubten Bereich verlässt oder in einen Sperrbereich einfährt. Sie können die Grenzen für erlaubte Bereiche und Sperrgebiete in der Kia Connect App festlegen.
    4.1.1.5.4.
    Geschwindigkeitswarnung: Mit diesem Dienst erhalten Sie Benachrichtigungen in der Kia Connect App, wenn Ihr Fahrzeug die in der Kia Connect App eingestellte Höchstgeschwindigkeit überschreitet.
    4.1.1.5.5.
    Time Fencing Alert: Mit diesem Dienst erhalten Sie Benachrichtigungen in der Kia Connect App, wenn Ihr Fahrzeug außerhalb der Zeitfenster gefahren wird, die Sie in der Kia Connect App eingestellt haben.
    4.1.1.5.6.
    Leerlaufwarnung: Mit diesem Dienst erhalten Sie Benachrichtigungen in der Kia Connect App, wenn Ihr Fahrzeug über die von Ihnen in der Kia Connect App eingestellte Leerlaufzeit hinaus gefahren wird.
    4.1.1.6.
    Angaben zu bevorzugten Händlern
    Mit diesem Dienst können Sie Angaben zu bevorzugten Händlern zwischen der MyKia-Website und der MyKia-App (sofern in Ihrem Land verfügbar) einerseits und der Kia Connect App andererseits synchronisieren. Die Synchronisierung ist optional und muss bei Bedarf aktiviert werden. Wenn Sie Angaben zu bevorzugten Händlern nicht synchronisieren, wird die Funktion "Bevorzugter Händler" in der Kia Connect App zwar angezeigt, aber die angegebenen Informationen weichen unter Umständen von den Informationen auf der MyKia-Website bzw. der MyKia-App ab.
    4.1.2.
    In-Car-Dienste
    4.1.2.1.
    Kia Connect Live Services
    Die Verfügbarkeit der Kia Connect Live Services an Ihrem aktuellen Fahrzeugstandort hängt von der Verfügbarkeit der zugehörigen Daten für Kia ab. Für die Verfügbarkeit und Genauigkeit sind ggf. Dritte verantwortlich. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass Informationen zu neuen Verkehrsereignissen (noch) nicht in den Kia vorliegenden Daten enthalten sind und dementsprechend keine Angaben zu dem betreffenden Verkehrsereignis in der Head Unit angezeigt werden. Da nur einige der Betreiber von Ladestationen Echtzeitdaten zur Verfügbarkeit ihrer Ladesysteme bereitstellen, ist es unter Umständen nicht möglich, zugehörige Informationen in der Head Unit anzuzeigen.
    Kia Connect Live Services umfassen Folgendes:
    4.1.2.1.1.
    Live-Verkehr und Online-Navigation: Mit diesem Dienst erhalten Sie Zugriff auch Verkehrsinformationen in Echtzeit zur Routenberechnung sowie zur Anzeige der Verkehrssituation. Mithilfe der Online-Navigation werden Sie dank einer Kombination aus Echtzeitdaten sowie historischen Verkehrsdaten zu Ihrem Zielort navigiert.
    4.1.2.1.2.
    Live-Sonderziel: Mit diesem Dienst erhalten Sie Informationen zu Sonderzielen in der Nähe des aktuellen Fahrzeugstandorts.
    4.1.2.1.3.
    Wetter: Dieser Dienst stellt lokale Wetterinformationen bereit.
    4.1.2.1.4.
    Parken: Dieser Dienst zeigt Parkmöglichkeiten abseits und entlang der Fahrbahn für den aktuellen Fahrzeugstandort, nahegelegene Zielorte, nahegelegene Markierungen oder nahegelegene Stadtzentren an.
    4.1.2.1.5.
    EV POI (nur für Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge): Mit diesem Dienst erhalten Sie Informationen zu Ladestationen in der Nähe des aktuellen Fahrzeugstandorts sowie zu deren Status.
    4.1.2.1.6.
    Sonderziel Händler: Mit diesem Dienst erhalten Sie Informationen zu Kia-Händlern in der Nähe des aktuellen Fahrzeugstandorts.
    4.1.2.1.7.
    Warnung bei Radarkameras/Gefahrenbereichen (sofern im jeweiligen Nutzungsland gesetzlich zulässig): Mit diesem Dienst werden Sie benachrichtigt, wenn Sie in Bereichen unterwegs sind, in denen es besonders häufig zu Unfällen kommt. Zudem werden Sie vor Gefahrstellen und Radarkameras gewarnt.
    Bitte beachten Sie, dass Hinweise zu Radarkameras in manchen Ländern gesetzlich nicht zulässig sind. Die Funktion zur Benachrichtigung bei Radarkameras dürfen Sie nur in Ländern nutzen, in denen dies nach geltendem nationalem Recht gestattet ist.
    Insbesondere in Deutschland sind Warnmeldungen zu Radarkameras nach § 23 Abs. 1c der Straßenverkehrsordnung (StVO) untersagt. Bei Fahrten in Deutschland sind Sie dazu verpflichtet, die Warnmeldungen zu Radarkameras zu deaktivieren.
    Als Fahrer liegt es in Ihrer Verantwortung zu prüfen, ob Warnmeldungen zu Radarkameras an Ihrem Standort gesetzlich zulässig sind.
    4.1.2.1.8.
    Sportliga: Mit diesem Dienst erhalten Sie Informationen zu vergangenen und anstehenden Wettbewerben für ausgewählte Sportarten und Ligen.
    4.1.2.2.
    Online-Spracherkennung
    Die Online-Spracherkennung ermöglicht die Verwendung gesprochener Befehle, um auf bestimmte Fahrzeugfunktionen zuzugreifen und diese zu steuern sowie Textnachrichten über ein verbundenes Mobilgerät zu verfassen und zu senden. Die Online-Spracherkennung wird in einer Online-(Cloud)-Umgebung betrieben. Bei Aktivierung unserer Dienste in der Head Unit Ihres Fahrzeugs wird die Online-Spracherkennung standardmäßig aktiviert. Bei der Nutzung dieses Diensts werden personenbezogene Daten (d. h. Sprachproben) an unseren Dienstleister Cerence B.V. übermittelt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können die Übertragung personenbezogener Daten an Cerence stoppen, indem Sie die Online-Spracherkennung in den Einstellungen der Head Unit deaktivieren. Wenn Sie die Online-Spracherkennung deaktivieren, ist die Spracherkennungsfunktion in Ihrem Fahrzeug ggf. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.
    4.1.2.3.
    Synchronisationsdienst für persönliche Kalender/Navigation
    Mit diesem Dienst können Sie Ihre Google- oder Apple-Kalender von Ihrem Smartphone mit dem in der Head Unit integrierten Kalender synchronisieren. So können Sie ihren privaten Kalender auf dem Bildschirm der Head Unit sehen und diesen zur Festlegung eines Ziels verwenden. Dieser Dienst ist sowohl mit Google Kalender als auch mit Apple Kalender kompatibel.
    4.1.2.4.
    Fahrzeugbezogene Benachrichtigungen
    Über diesen Dienst erhalten Sie relevante Benachrichtigungen zum Betrieb bzw. zur Instandhaltung Ihres Fahrzeugs. Die Hinweise werden im Benachrichtigungszentrum der Head Unit angezeigt, wo Sie sich bestimmte Erinnerungen und Benachrichtigungen bequem anzeigen lassen können.
    Bitte beachten Sie, dass Maßnahmen auch dann erforderlich sein können, wenn keine entsprechende Benachrichtigung im Benachrichtigungszentrum erscheint. So können beispielsweise sofortige Instandhaltungsmaßnahmen notwendig werden oder eine TÜV-Inspektion/Fahrzeuguntersuchung erforderlich sein, auch wenn keine Erinnerung im Benachrichtigungszentrum angezeigt wird.
    4.1.2.4.1.
    Benachrichtigungen zu Rückrufaktionen: Kia informiert Sie zu laufenden Rückrufaktionen, die Ihr Fahrzeug betreffen. Zu diesem Zweck verwendet Kia das oben beschriebene Benachrichtigungszentrum oder andere Kommunikationswege (z. B. über die Kia Connect App, per E-Mail an Ihre registrierte E-Mail-Adresse oder per Post).
    4.1.2.4.2.
    Serviceerinnerungen: Kia sendet Ihnen Erinnerungen zu anstehenden Inspektionsterminen für Ihr Kia-Fahrzeug. Zu diesem Zweck verwendet Kia das oben beschriebene Benachrichtigungszentrum.
    4.1.2.4.3.
    Benachrichtigungen zu Servicemaßnahmen: Kia informiert Sie ggf. über ausstehende empfohlene Servicemaßnahmen (z. B. Softwareupdates, Austausch von Teilen durch verbesserte Teile oder Qualitätsprüfungen bestimmter Fahrzeugkomponenten). Informationen zu empfohlenen Servicemaßnahmen werden Ihnen über das oben beschriebene Benachrichtigungszentrum sowie über die Kia Connect App oder per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse übermittelt.
    Die Bereitstellung von Informationen zu ausstehenden Servicemaßnahmen ist kein Dienst gemäß dieser Nutzungsbedingungen und erfordert Ihre vorherige Einwilligung.
    4.1.2.4.4.
    Erinnerungen zu vorgeschriebenen Fahrzeuguntersuchungen (z. B. TÜV in Deutschland oder MOT im Vereinigten Königreich): Kia informiert Sie über anstehende verbindlich vorgeschriebene Fahrzeuguntersuchungen.
    Bei in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen wird z. B. eine Erinnerung zu einer anstehenden TÜV-Inspektion angezeigt.
    Für die Nutzung dieses Diensts müssen Sie das genaue Datum der letzten verbindlichen Fahrzeuginspektion sowie das Datum der Erstzulassung des Fahrzeugs an Kia übermitteln. Kia übernimmt keine Garantie für die Genauigkeit und rechtzeitige Bereitstellung von Erinnerungen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die gesetzlich vorgegebenen Inspektionsintervalle einzuhalten.
    4.1.2.5.
    Like-Taste für USB Musik und Radio: Mit der Like-Taste können Sie eine Wiedergabeliste mit Ihren Lieblingssongs aus USB-Musik und Radio auswählen und erstellen. Über die in die Musikfunktion des Infotainment Systems integrierte Like-Taste können Sie Songs als präferiert kennzeichnen oder ablehnen.
    4.1.3.
    OTA-Updates
    4.1.3.1.
    Allgemeine Informationen zu OTA-Updates
    Dieser Abschnitt betrifft Updates für das Infotainmentsystem Ihres Fahrzeugs und Kartendaten, die drahtlos (Over the Air – OTA) über die integrierte mobile Kommunikationshardware in Ihrem Fahrzeug bereitgestellt werden.
    Die Angaben in diesem Abschnitt gelten nicht für Updates, die über eine lokale Verbindung installiert oder von Ihrem Kia Servicepartner bereitgestellt werden.
    4.1.3.2.
    OTA-Updates für Karten und Infotainmentsystem
    4.1.3.2.1.
    Übersicht über OTA-Updates für Karten und das Infotainmentsystem
    OTA-Updates für Karten und das Infotainmentsystem umfassen:
    ● Aktualisierungen der Karten im Navigationssystem des Fahrzeugs („Karten-Update“); und/oder
    ● Aktualisierungen der Infotainment-Software oder Verbesserungen der Software der Head Unit („Infotainment-Update“)
    die von unseren Servern drahtlos (Over the Air) auf das integrierte Telematiksystem übertragen werden.
    Weitere Informationen zum Aktualisierungsprozess und Einzelheiten über den Inhalt der einzelnen Karten- und Infotainment-OTA-Updates werden Ihnen über Ihre Head Unit zur Verfügung gestellt.
    4.1.3.2.2.
    Voraussetzungen für OTA-Updates
    1. Software zur Bereitstellung von OTA-Updates für Karten- und Infotainmentsystem: Um OTA-Updates erhalten zu können, muss auf Ihrem Kia-Fahrzeug eine entsprechende Software zur OTA-Bereitstellung von Karten- und Infotainment-Updates installiert werden. Je nach Fahrzeugmodell, Baujahr und Ausstattungslinie ist die Funktion für OTA-Updates nicht in der auf Ihrem Fahrzeug installierten Software enthalten. In diesem Fall kann es notwendig sein, entsprechende Software zum Abruf von OTA-Updates über eine lokale Verbindung zu installieren. Kia übernimmt allerdings keine Garantie, dass eine entsprechende Softwarelösung zur Bereitstellung von OTA-Updates für Ihr Fahrzeug verfügbar ist. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter den in Abschnitt 2) angegebenen Kontaktdaten.
    2. Verfügbarkeit: Eine Voraussetzung für die Installation von OTA-Updates ist, dass Kia ein Karten- und/oder Infotainment-Update zum Download und zur Installation für Ihr Fahrzeug bereitgestellt hat. Ihre Head Unit prüft regelmäßig, ob ein neues Karten- und/oder Infotainment-Update zur Verfügung steht. OTA-Updates werden in Wellen veröffentlicht, sodass die Updates ggf. nicht für alle Fahrzeuge zur selben Zeit bereitgestellt werden, selbst bei identischen Fahrzeugmodellen und Ausstattungslinien.
    3. Bedingungen für kostenlose OTA-Updates für das Infotainmentsystem: Als Ersteigentümer eines Kia-Neufahrzeugs mit Modelljahr 2022 (kompatibel mit dem OTA-Update für Karten und Infotainmentsystem; verkauft ab Mai 2021) haben Sie Anspruch auf zwei aufeinanderfolgende, kostenlose OTA-Updates für Karten und das Infotainmentsystem ("Kostenlose OTA-Updates für das Infotainmentsystem).
    Sobald Sie die kostenlosen OTA-Updates für das Infotainmentsystem genutzt haben, werden weitere Updates für Karten und/oder das Infotainmentsystem in Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen bereitgestellt. Allerdings übernimmt Kia keine Gewährleistung in Hinblick auf die Anzahl der bereitgestellten Updates oder den Zeitpunkt der Bereitstellung. Solche zusätzlichen Updates (sofern zutreffend) sind ausschließlich (i) als manueller Download über https://update.kia.com/EU/E1/Main oder (ii) bei Ihrem Händler verfügbar. Hier ist noch einmal deutlich hervorzuheben, dass diese Updates für Karten und/oder das Infotainmentsystem nur über die Website und Händler und nicht als OTA-Updates bereitgestellt werden.
    Selbst wenn die Update-Datei selbst kostenlos bereitgestellt wird, kann Ihr Händler ggf. Kosten für die Installation des Updates bei Ihnen in Rechnung stellen. Bei einem Download über die Website übernehmen Sie die Kosten, die von Ihrem Internetanbieter angerechnet werden.
    4.1.3.2.3.
    Installation von Updates
    Für die Installation von OTA-Updates für Karten und das Infotainmentsystem befolgen Sie die folgenden Schritte:
    ● Download und Installation: Verfügbare Updates für Karten und/oder das Infotainmentsystem werden automatisch auf Ihre Head Unit heruntergeladen und installiert, sofern Sie (i) den Download bzw. die Installation des Updates in Ihrer Head Unit bestätigt haben oder (ii) die Funktion zum automatischen Download und Installation der Updates aktiviert haben. Während des Downloads und der Installation können Sie Ihr Infotainmentsystem wie gewohnt weiter nutzen.
    ● Fertigstellung: Vor Fertigstellung des Updates für Karten und/oder das Infotainmentsystem müssen Sie über die Head Unit angeben, wie Sie fortfahren möchten. Hier gibt es zwei Optionen: (i) "Jetzt fertigstellen" oder (ii) "Später fertigstellen". Wenn Sie auf "Jetzt fertigstellen" tippen, wird das Update sofort abgeschlossen. Während der Fertigstellung des Updates können Sie die Head Unit nicht nutzen, da der Bildschirm abgeschaltet wird. Wenn Sie auf "Später fertigstellen" tippen, erscheint das Pop-up zur Fertigstellung des Updates erneut, wenn Sie die Zündung das nächste Mal betätigen.
    ● Automatische Fertigstellung: Wenn Sie „Automatische Fertigstellung“ aktivieren, wird das Karten- und Infotainment-OTA-Update automatisch nach 30 Sekunden gestartet und zukünftige OTA-Updates für Karten und das Infotainmentsystem werden automatisch fertiggestellt, ohne dass Sie eine zusätzliche Benachrichtigung erhalten oder etwas unternehmen müssen.
    ● Details: Wenn Sie auf "Details" tippen, erhalten Sie weitere Informationen zum Karten- bzw. Infotainment-Update.
    4.2.
    Informationen zur Verarbeitung von Standortdaten für die Bereitstellung von Diensten
    Die folgenden Dienste erfordern die Erhebung und Verarbeitung von Standortdaten (GPS-Daten): Home-Menükarte und Suchleiste, Kia Connect Live Services, Online-Spracherkennung, persönlicher Kalender / Navigationssynchronisationen, Benachrichtigungszentrum, Benachrichtigungen über Rückrufaktionen, Serviceerinnerungen und Servicemaßnahmen, OTA-Updates für Karten und das Infotainmentsystem, Fernsteuerung der Klimaanlage (nur bei Elektrofahrzeugen), Fernaufladung, Fernsteuerung der Türen, POI an Auto senden, Mein Auto finden, Meine Fahrten, Fahrzeugstatus, Fahrzeugbericht, Fahrzeugdiagnose, Fahrzeugalarm und Einbruchalarm.
    Ohne Erhebung und Verarbeitung von Standortdaten können die jeweiligen Dienste nicht bereitgestellt/genutzt werden.
    4.3.
    Deaktivierung der Dienste
    Die Dienste können ausgeschaltet werden durch Deaktivierung
    1. der Dienste über die Head Unit; und/oder
    2. der Dienste und/oder Karten- und Infotainment OTA-Updates über die Kia Connect App

    5.1.
    Der gesamte Inhalt der Dienstleistungen ist Eigentum von Kia, seinen direkten oder indirekten Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen (im Folgenden gemeinsam als "Kia Group" bezeichnet) oder dritten Lizenzgebern und ist durch geltendes Urheberrecht geschützt, wobei alle Rechte vorbehalten sind.
    Alle Rechte an den Diensten, der zugrunde liegenden Software, dem Inhalt und der Anordnung sind Eigentum der Kia Group und ihrer Lizenzgeber. Sie dürfen die Dienste ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht verkaufen, verteilen, veröffentlichen, verbreiten, in Umlauf bringen oder in irgendeiner Weise kommerziell verwerten.
    Sie dürfen die Dienste ohne unsere vorherige Zustimmung weder ganz noch teilweise reproduzieren, (elektronisch oder anderweitig) übertragen, modifizieren, anzeigen, weiterleiten, lizenzieren, verlinken oder anderweitig für öffentliche oder kommerzielle Zwecke nutzen.
    5.2.
    Nichts in diesen Nutzungsbedingungen ist so auszulegen, dass eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung von Bildern, Marken, Dienstleistungsmarken oder Logos gewährt wird, die alle Eigentum der Kia Group sind.
    Die Kia Group behält sich alle Rechte in Bezug auf ihre geschützten Informationen oder Materialien in Verbindung mit den Dienstleistungen vor und wird diese Rechte im vollen Umfang des geltenden Urheber- und Markenrechts durchsetzen.

  • 6. NUTZERPFLICHTEN UND -BESCHRÄNKUNGEN

  • 6.1.
    Allgemeine Verpflichtungen
    Sie sind verpflichtet, bei der Nutzung der Dienste die geltenden Gesetze einzuhalten und die Rechte Dritter zu respektieren.
    6.2.
    Informationspflichten
    Sie sind dazu verpflichtet, andere Fahrer des Fahrzeugs über die Aktivierung der Dienste und die hierfür erforderliche Datenverarbeitung gemäß Abschnitt 9.2 zu informieren.
    6.3.
    Pflichten bei Eigentumsübertragung des Fahrzeugs
    Wenn Sie Ihr Fahrzeug veräußern oder anderweitig dauerhaft einem Dritten überlassen, sind Sie dazu verpflichtet, die Dienste in der Head Unit des betreffenden Fahrzeugs zu deaktivieren und die gespeicherten Daten zu löschen. In diesem Fall wird die Verbindung zur Kia Connect App getrennt, aber die Daten zu Ihrem Kia Account bleiben in der Kia Connect App gespeichert. Sowohl Sie als auch Kia sind in diesem Szenario berechtigt, diese Vereinbarung gemäß Abschnitt 10.4 zu kündigen.
    6.4.
    Unzulässige Nutzung und andere unzulässige Aktivitäten
    6.4.1.
    Sie dürfen die Dienste nur gemäß den in Abschnitt 4.1 genannten Zwecken und Beschränkungen verwenden.
    6.4.2.
    Sie dürfen Ihre Zugangsdaten nur für den Login in der Kia Connect App und für die Verbindung zwischen der Head Unit und der Kia Connect App verwenden. Sie dürfen Ihre Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben. Insbesondere ist es untersagt, Ihre Zugangsdaten zu verwenden, um andere Services von Drittanbietern mit den Kia-Systemen (z. B. das Backend von Kia Connect) zu verbinden.
    6.4.3.
    Sie dürfen keine Änderungen an Ihrem Fahrzeug vornehmen (inklusive Hardware- oder Software-Änderungen oder Nutzung von Dritt-Software), die die Funktionalität der Dienste beeinträchtigen können.
    6.4.4.
    Sie dürfen die Kia Connect App nicht mit Anwendungen von Drittanbietern verbinden, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.
    6.4.5.
    Sie dürfen die in der Head Unit integrierte SIM-Karte nur in der Head Unit und nur zum Zugriff auf die Dienste verwenden. Sie dürfen die SIM-Karte nicht aus der Head Unit entfernen oder die darauf gespeicherten Informationen (z. B. ICCID) kopieren:
    Sie dürfen die SIM-Karte nicht wie folgt verwenden:
    ● für die Übertragung von Sprache (einschließlich VOIP);
    ● für den Zugriff auf ein öffentlich adressierbares Ziel (d. h. eine öffentliche IP-Adresse), einschließlich der Verwendung über Proxy, Gateway oder Routing;
    ● zur Umgehung oder Überwindung von Sicherheitsmaßnahmen, unabhängig davon, ob das Eindringen zur Beschädigung oder zum Verlust von Daten führt oder nicht;
    ● zur Nutzung der Dienste oder Software im Zusammenhang mit Internet-Relay-Chat, Peer-to-Peer-Filesharing, Bit-Torrent oder Proxy-Server-Netzwerken;
    ● für Spamming, zum Versenden unerwünschter Massen-E-Mails oder kommerzieller Nachrichten oder zur Aufrechterhaltung eines offenen SMTP-Relays; oder
    ● in irgendeiner Weise, die eine Beeinträchtigung des Netzwerks oder der Dienste verursacht.
    6.4.6.
    Sie dürfen keine Ergebnisse von Benchmark- oder Leistungstest der SIM-Karte, des Netzwerks, der Dienste oder Komponenten davon gegenüber Dritten offenlegen.
    6.5.
    Auswirkungen bei Verstößen
    Verstöße gegen die Verpflichtungen und Beschränkungen aus Abschnitt 6 können eine temporäre Aussetzung der Bereitstellung der Dienste nach sich ziehen. Kia informiert Sie in der Regel im Voraus über eine beabsichtigte Aussetzung und deren Dauer, es sei denn, eine sofortige Aussetzung ist erforderlich, um Schaden für Kia, die Dienstleistung, das Netzwerk oder andere Kunden abzuwenden. Die Dauer der Aussetzung wird von Kia nach eigenem Ermessen und auf Grundlage des Schweregrads des festgestellten Verstoßes und der daraus resultierenden Risiken für Kia, die Dienste, das Netzwerk und andere Nutzer festgelegt. Bei wiederholten Verstößen ist Kia berechtigt, die Vereinbarung gemäß Abschnitt 10.3 zu kündigen.

  • 7. GEBÜHR FÜR DIENSTE

  • 7.1.
    Kostenlose Bereitstellung der Dienste
    Sofern in diesen Nutzungsbedingungen bezüglich der jeweiligen Dienste nichts anderes festgelegt ist, werden die Dienste den Nutzern eines bestimmten Fahrzeugs (gemäß der jeweiligen FIN) für einen Zeitraum von 7 Jahren kostenlos bereitgestellt. Der Zeitraum von 7 Jahren beginnt an dem Tag, an dem die Herstellergarantie des Fahrzeugs startet.
    Wenn das Fahrzeug im Rahmen dieses Zeitraums verkauft und auf einen anderen Eigentümer umgemeldet wird, kann der neue Eigentümer die Dienste für den verbleibenden Zeitraum weiter kostenlos nutzen, indem er/sie die Dienste im eigenen Namen aktiviert. Der Zeitraum für die kostenlose Bereitstellung bleibt auch nach Verkauf und Ummeldung bestehen, d. h. der Zeitraum wird durch einen nachfolgenden Verkauf oder eine Ummeldung des Fahrzeugs weder unterbrochen noch verlängert.
    7.2.
    Zusätzliche Dienste
    Wir behalten uns das Recht vor, zukünftig zusätzliche Dienste unter gesonderten Nutzungsbedingungen anzubieten. Für solche Dienste werden ggf. entsprechende Gebühren erhoben.

  • 8. VERFÜGBARKEIT DER DIENSTE

  • 8.1.
    Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zu den Diensten aus sicherheitstechnischen Gründen (z. B. bei Sicherheitslücken), zur Sicherstellung der Stabilität der Dienste für alle Nutzer sowie zur Einhaltung aller geltenden gesetzlichen Anforderungen vorübergehend oder dauerhaft ganz oder teilweise zu deaktivieren.
    8.2.
    Die Bereitstellung und Nutzung der Dienste können nach dem derzeitigen Stand der Technik Einschränkungen unterliegen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen. Dies betrifft insbesondere die Verfügbarkeit der vom Telekommunikationsanbieter zur Verfügung gestellten Datenverbindungen. Die Nichtverfügbarkeit des Netzes kann im Einzelfall dazu führen, dass die Dienste nicht zur Verfügung stehen, da der erforderliche Datentransfer nicht stattfinden kann.
    Darüber hinaus können kurzfristige Kapazitätsengpässe durch Lastspitzen bei den Diensten im Mobilfunk- und Festnetz sowie im Internet entstehen.
    8.3.
    Störungen können auch durch höhere Gewalt, einschließlich Pandemien und Epidemien, Streiks, Aussperrungen und behördliche Anordnungen, sowie aufgrund von technischen und sonstigen Maßnahmen (z.B. Reparaturen, Wartungen, Software-Updates und Erweiterungen) entstehen, die auf unseren Systemen oder denen von nach- oder vorgeschalteten Providern, Content-Providern und Netzbetreibern erforderlich sind und die für die ordnungsgemäße oder verbesserte Erbringung der Dienste notwendig sind.
    8.4.
    Wenn der Zugang zu den Diensten wie in diesem Abschnitt 7 beschrieben deaktiviert, eingeschränkt oder gestört wird, werden wir Sie, soweit möglich, im Voraus kontaktieren, um Sie darüber zu informieren und einen Grund für die Deaktivierung, Einschränkung oder Störung anzugeben.

  • 9. DATENSCHUTZ

  • 9.1.
    Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienste erheben und verarbeiten, finden Sie in unserer Kia Connect Datenschutzerklärung auf der Kia Connect Website.
    9.2.
    Sie müssen andere Nutzer/Fahrer des Fahrzeugs darüber informieren, dass die Dienste aktiviert sind. Insbesondere müssen Sie andere Nutzer/Fahrer über die in den Kia Connect Datenschutzhinweisen beschriebenen Datenverarbeitungsaktivitäten und die Tatsache informieren, dass für die Nutzung der Dienste die Erhebung und Verarbeitung von Standortdaten (GPS-Daten) erforderlich ist.

  • 10. DAUER, BEENDIGUNG

  • 10.1.
    Diese Vereinbarung gilt ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Zustimmung über die Head Unit erteilen. Sie erlischt bei Ablauf des Zeitraums für die kostenlose Bereitstellung der Dienste (siehe Abschnitt 7.1), sofern sie nicht vorher in Einklang mit Abschnitt 10 gekündigt wird.
    10.2.
    Der Vertrag über die Bereitstellung der Dienste und damit das Recht zur Nutzung der Dienste kann von beiden Parteien jederzeit mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Kalenderquartals gekündigt werden.
    10.3.
    Das Recht beider Parteien zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt. Ein wichtiger Grund für eine Kündigung seitens Kia liegt insbesondere bei wiederholten Verstößen gegen die Nutzerpflichten aus Abschnitt 6.5 vor.
    10.4.
    Darüber hinaus ist jede Partei im Falle der Rückabwicklung des Kaufvertrages über ein Fahrzeug, des Rückerwerbs oder der sonstigen Rücknahme des Fahrzeugs durch den jeweiligen Händler, im Falle der Beendigung eines Leasingvertrages, im Falle der Veräußerung des Fahrzeugs an einen Dritten, im Falle eines Diebstahls sowie im Falle eines irreparablen Totalschadens zur Kündigung der Leistungen in Bezug auf das betroffene Fahrzeug berechtigt.
    10.5.
    Das gesetzliche Kündigungsrecht der beiden Parteien bleibt hiervon unberührt.

  • 11. ÄNDERUNGEN DER DIENSTE; ÄNDERUNGEN DER NUTZUNGSBEDINGUNGEN

  • 11.1.
    Änderungen an den Diensten
    Kia behält sich das Recht vor, angemessene Änderungen an den Nutzungsbedingungen und/oder an den Diensten vorzunehmen. Insbesondere nehmen wir gelegentlich gesetzlich vorgeschriebene Aktualisierungen vor, d. h. Änderungen, die unsere Dienste mit dem geltenden Recht in Einklang bringen. Wir können diese Aktualisierungen an unseren Diensten auch aus Sicherheitsgründen vornehmen und um sicherzustellen, dass die Dienste die erwarteten Qualitätsstandards erfüllen (z. B. gemäß Abschnitt 15 zu Gewährleistungsrechten).
    Darüber hinaus sind wir berechtigt, aus folgenden Gründen Änderungen an unseren Diensten vorzunehmen:
    ● zur Anpassung an neue Technologien;
    ● um die Nutzeranzahl der Dienste zu erhöhen oder zu verringern;
    ● um die Bedingungen an wichtige Änderungen bei Lizenzen oder Partnerschaften mit Dritten anzupassen; und
    ● um Missbrauch oder Schäden zu verhindern.
    11.2.
    Änderungen der Nutzungsbedingungen
    Kia informiert Sie über etwaige Änderungen an diesen Nutzungsbedingunge, indem diese mindestens zwei Monate vor Inkrafttreten in der Kia Connect App und/oder in der Head Unit des Fahrzeugs angezeigt werden. Die Änderungen werden nur wirksam, wenn Sie sie über die Schaltfläche "Annehmen" in der Kia Connect App oder in der Head Unit annehmen.
    Wenn Sie den vorgeschlagenen Änderungen an den Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, behalten wir uns das Recht vor, die Vereinbarung mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende des Quartals zu kündigen.

  • 12. SONSTIGES

  • 12.1.
    Alle Vereinbarungen zwischen Kia und Ihnen werden in der lokalen Sprachversion und in englischer Sprache geschlossen. Nach Abschluss der jeweiligen Vereinbarung ist der Vertragstext für Sie in der Kia Connect App und/oder in der Head Unit verfügbar.
    12.2.
    Diese Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis der Parteien in Bezug auf den Gegenstand der Nutzung der Dienste abschliessend und ersetzen alle früheren schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen zwischen den Parteien in Bezug auf die Nutzung der Dienste.
    12.3.
    Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen von Ihnen gelten für die Nutzung der Dienste nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt werden.
    12.4.
    Änderungen und Ergänzungen der Nutzungsbedingungen sowie Mitteilungen, die zu deren Durchführung erforderlich sind, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform (einschließlich E-Mail, Fax oder Zustimmung über die Head Unit). Das Textformerfordernis kann nur in Textform außer Kraft gesetzt werden.
    12.5.
    Wir sind berechtigt, unsere Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung mit einer Frist von 6 Wochen Ihnen gegenüber ganz oder teilweise auf einen anderen Leistungserbringer zu übertragen. In diesem Fall sind Sie jedoch berechtigt, die Vereinbarung innerhalb eines Monats nach Zugang der schriftlichen Mitteilung mit Wirkung zum Zeitpunkt der beabsichtigten Abtretung des Vertrages an das Unternehmen, das an die Stelle von Kia in den Vertrag eintritt, zu kündigen. Auf dieses Kündigungsrecht werden wir Sie in der schriftlichen Mitteilung ausdrücklich hinweisen.
    Hierbei ist ausdrücklich zu bemerken, dass Ihr Recht zur jederzeitigen Kündigung der Nutzungsbedingungen und damit der Nutzung der Dienste gemäß der Festlegung aus Abschnitt 9.2 hiervon unberührt bleibt.

  • 13. KUNDENSERVICE / REKLAMATIONEN

  • 13.1.
    Bei Fragen oder Beschwerden können Sie diese über die unter Abschnitt 1 genannten Kontaktmöglichkeiten an uns richten.
    13.2.
    Die Europäische Kommission stellt eine Website zur Online-Streitbeilegung zur Verfügung, die Verbrauchern und Händlern bei der außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten helfen soll und unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ abrufbar ist.
    Kia ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an alternativen Streitbeilegungsverfahren vor einer alternativen Streitbeilegungsstelle für Verbraucher teilzunehmen.

  • 14. BELEHRUNG ZUM WIDERRUFSRECHT

  • gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht in Bezug auf diese Vereinbarung über die Erbringung der Dienstleistungen zu.
    14.1.
    WIDERRUFSRECHT
    Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
    Zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts müssen Sie die Kia Connect GmbH, Theodor-Heuss-Allee 11, 60486 Frankfurt am Main, Tel.: +49 800 7773044 und E-Mail: support@kia-connect.eu eindeutig über Ihre Entscheidung informieren, von diesem Vertrag zurückzutreten (z. B. per Post oder E-Mail).
    Sie können dazu das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Dies ist jedoch nicht verpflichtend. Unter https://connect.kia.com/eu/customer-support/contact-form können Sie das Muster-Widerrufsformular oder eine beliebige andere eindeutige Erklärung auch elektronisch ausfüllen und übermitteln. Bei Nutzung dieser Möglichkeit werden wir Ihnen den Zugang Ihres Widerrufs unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger (z. B. per E-Mail) bestätigen.
    Zur Wahrung der Widerruffrist genügt es, wenn Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    14.2.
    FOLGEN DES WIDERRUFS
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
    Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    14.3.
    WICHTIGER HINWEIS: ABLAUF DER WIDERRUFSFRIST
    Bei Verträgen über die Bereitstellung von digitalen Inhalten auf nicht körperlichen Datenträgern erlischt das Widerrufsrecht auch unter folgenden Voraussetzungen:
    14.3.1.
    bei einem Vertrag, der Sie nicht zur Zahlung eines Preises verpflichtet, wenn Kia mit der Vertragserfüllung bereits begonnen hat;
    14.3.2.
    bei einem Vertrag, der Sie zur Zahlung eines Preises verpflichtet, wenn
    1. Kia mit der Vertragserfüllung begonnen hat;
    2. Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass Kia mit der Vertragserfüllung vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt;
    3. Sie mit Ihrer Zustimmung zu Abschnitt (b) zur Kenntnis genommen haben, dass Ihr Widerrufsrecht mit Beginn der Ausführung des Vertrags erlischt; und
    4. Kia Ihnen eine Bestätigung gemäß § 312f BGB zugestellt hat.
    14.4.
    MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR
    Muster-Widerrufsformular
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)
    ● An Kia Connect GmbH, Theodor-Heuss-Allee 11, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland, E-Mail-Adresse: support@kia-connect.eu:
    ● Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienste (*):
    ● Bestellt/erhalten am (*)
    ● Name des/der Verbraucher(s)
    ● Anschrift des/der Verbraucher(s)
    ● Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur wenn das Formular in Papierform eingereicht wird)
    ● Datum
    (*) Unzutreffendes streichen.

  • 15. GESETZLICHE HAFTUNG FÜR MÄNGEL

  • Als Verbraucher stehen Ihnen alle gesetzlichen Gewährleistungsrechte für die Waren oder digitalen Produkte sowie alle zusätzlichen Rechte nach Festlegung in den vorliegenden Nutzungsbedingungen zu. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte verjähren zwei Jahre nach Bereitstellung des jeweiligen digitalen Produkts. Bei einer kontinuierlichen Bereitstellung verjährt der Anspruch erst nach Ablauf von 12 Monaten nach Ende des Bereitstellungszeitraums.

  • 16. HAFTUNG

  • Die folgende Haftung gilt für Sie je nach Land, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben:
    16.1 Österreich
    Kia haftet nur für (1) grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz und (2) für schuldhaft verursachte Körperverletzungen oder Tod.
    16.2 Belgien
    16.2.1 Soweit es die geltenden Gesetze zulassen, ist die vertragliche und außervertragliche Haftung von Kia für Schäden unabhängig vom Rechtsgrund (etwa Gewährleistung, Vertrag, Schadenersatz, Fahrlässigkeit oder andere, einschließlich latente/versteckte Mängel), für Verluste oder Schäden, die sich aus oder in Zusammenhang mit der Erbringung der Dienste oder einer Verzögerung oder Unterbrechung bei der Erbringung der Dienste ergeben, wie folgt begrenzt: (a) Kia haftet bis zur Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten; (b) Kia haftet weder aufgrund einer Verletzung nicht wesentlicher Vertragspflichten noch für eine leicht fahrlässige Verletzung sonstiger anwendbarer Sorgfaltspflichten; und (c) Kia haftet nicht für besondere, indirekte oder Folgeschäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nutzungsausfälle, Datenverluste, entgangene Gewinne, entgangene Einsparungen, entgangene Geschäftsmöglichkeiten, Verlust des Geschäftswerts sowie für Ansprüche Dritter (selbst wenn Kia über die Möglichkeit eines solchen Schadens unterrichtet wurde). 16.2.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für (i) eine etwaige zwingende, gesetzliche Haftung (wie der Haftung für fehlerhafte Produkte), (ii) die Haftung für Personenschäden oder Tod aufgrund einer Handlung oder Unterlassung von Kia, (iii) jegliche Haftung für Betrug oder grobe Fahrlässigkeit, oder (iv) jegliche andere Haftung, die gesetzlich nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann. Darüber hinaus gelten solche Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine besondere Garantie übernommen hat.
    16.3 Tschechische Republik
    16.3.1 Die vertragliche und gesetzliche Haftung von Kia für leicht fahrlässig verursachte Schäden ist, gleich aus welchem Rechtsgrund, wie folgt beschränkt: a) Kia haftet bis zur Höhe des vorhersehbaren, für diese Art von Vereinbarung typischen Schadens aufgrund der Verletzung von Vertragspflichten; b) Kia haftet nicht für indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Dienste ergeben können. 16.3.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen finden keine Anwendung auf die vorgeschriebene gesetzliche Haftung, insbesondere die Haftung für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz, für Schäden an den Grundrechten einer Person oder für die Haftung für fehlerhafte Produkte. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht gegenüber schwächeren Parteien im Sinne von § 433 Abs. 2 des tschechischen Zivilgesetzbuchs und sofern und soweit Kia eine besondere Gewährleistungsgarantie abgegeben hat. 16.3.3 Für die Haftung von Kia für vergebliche Aufwendungen gelten die Ziffern 16.3.1 und 16.3.2. 16.3.4 Sie sind verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Vermeidung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.
    16.4 Frankreich
    16.4.1 Die vertragliche Haftung von Kia für Schäden aufgrund leichter Fahrlässigkeit ist wie folgt beschränkt: (a) Kia haftet bis zur Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens aus der Verletzung von Vertragspflichten; (b) Kia haftet nicht für indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Dienste ergeben können; (c) Kia haftet nicht für Schäden aufgrund höherer Gewalt (z. B. ein Ereignis, das außerhalb der Kontrolle von Kia liegt und zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbar war). 16.4.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene Haftung, insbesondere für die Haftung für grobe Fahrlässigkeit und/oder vorsätzliches Fehlverhalten, die Haftung für fehlerhafte Produkte und die Haftung für Personenschäden. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine besondere Garantie übernommen hat. 16.4.3 Die Ziffern 16.4.1 und 16.4.2 gelten entsprechend für die Haftung von Kia für vergebliche Aufwendungen.
    16.5 Deutschland
    16.5.1 Kia haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit auf Seiten von Kia, seiner gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. Gleiches gilt bei Verletzung einer Gewährleistung (z. B. im Sinne der §§ 444 oder 639 BGB), bei sonstiger verschuldensunabhängiger Haftung sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. 16.5.2 Bei Fällen einfacher Fahrlässigkeit, für die 16.5.1 nicht zutrifft, haftet Kia nur für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, d. h. solcher Pflichten, die eine ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrags erst ermöglichen und auf die der Kunde einen Anspruch hat oder deren schuldhafte Nichterfüllung die Erreichung des Vertragszwecks beeinträchtigt. In diesem Fall ist die Höhe begrenzt auf einen vorhersehbaren, typischerweise auftretenden Schaden, der für Kia auf Grundlage der Gegebenheiten zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorhersehbar war. 16.5.3 Sie sind verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Verhinderung und Minimierung von Schäden zu ergreifen. 16.5.4 Kia haftet nicht für die Verwendung von Warnhinweisen zu Radarkameras/Gefahrenstellen, die nach § 23 Abs. 1c Straßenverkehrsordnung (StVO) nicht zulässig sind (siehe Abschnitt 1.1). 16.5.5 TomTom Global Content B.V. haftet nicht für die Verwendung von Warnhinweisen zu Radarkameras/Gefahrenstellen, die nach § 23 Abs. 1c Straßenverkehrsordnung (StVO) nicht zulässig sind (siehe Abschnitt 1.1). 16.5.6 HERE Europe B.V. haftet nicht für die Verwendung von Warnhinweisen zu Radarkameras/Gefahrenstellen, die nach § 23 Abs. 1c Straßenverkehrsordnung (StVO) nicht zulässig sind (siehe Abschnitt 1.1).
    16.6 Ungarn
    16.6.1 Die vertragliche und außervertragliche Haftung von Kia ist, soweit nach geltendem Recht zulässig, unabhängig von ihrem Rechtsgrund (sei es aus Gewährleistung, Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit oder anderweitig, einschließlich verzögerter/verdeckter Mängel), für Verluste und Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Bereitstellung der App Dienste oder einer Verzögerung oder Unterbrechung der Bereitstellung der App Dienste ergeben, wie folgt beschränkt: (a) Kia haftet bis zur Höhe des vorhersehbaren, für diese Art von Vertrag typischen Schadens aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten; (b) Kia haftet nicht für die Verletzung unwesentlicher vertraglicher Verpflichtungen oder für die leicht fahrlässige Verletzung anderer anwendbarer Sorgfaltspflichten; und (c) Kia haftet nicht für besondere, mittelbare oder Folgeschäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Nutzungsausfall, Datenverluste, entgangene Gewinne, entgangene Einsparungen, entgangene Geschäftsmöglichkeiten, Verlust des Geschäftswerts sowie für Ansprüche Dritter (auch wenn Kia über die Möglichkeit eines solchen Schadens informiert wurde). 16.6.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, wenn und soweit Kia eine bestimmte Gewährleistungsgarantie übernommen hat. Keine Bestimmungen in den vorliegenden Nutzungsbedingungen schränken die Haftung von Kia ein oder schließen die Haftung von Kia aus für (i) Tod oder Körperverletzung, die auf Fahrlässigkeit von Kia oder der Fahrlässigkeit von Kia-Mitarbeitern oder -Vertretern zurückzuführen ist; (ii) vorsätzliches Fehlverhalten; (iii) Nichteinhaltung von Verpflichtungen, die sich aus Vorschriften der öffentlichen Ordnung ergeben; und (iv) jeden anderen Fall, in dem die Haftung von Kia nach anwendbarem Recht nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann.
    16.7 Italien
    16.7.1 Die Haftung von Kia für Schäden aufgrund leichter Fahrlässigkeit ist wie folgt beschränkt: (a) Kia haftet bis zur Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten; (b) Kia haftet nicht für eine leicht fahrlässige Verletzung einer anderen anwendbaren Sorgfaltspflicht; (c) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, wenn und soweit Kia eine bestimmte Garantie übernommen hat. Keine Bestimmungen in den vorliegenden Nutzungsbedingungen schränken die Haftung von Kia ein oder schließen die Haftung von Kia aus für (i) Tod oder Körperverletzung, die auf Fahrlässigkeit von Kia oder der Fahrlässigkeit von Kia-Mitarbeitern oder -Vertretern zurückzuführen ist; (ii) vorsätzliches Fehlverhalten; (iii) Nichteinhaltung von Verpflichtungen, die sich aus Vorschriften der öffentlichen Ordnung ergeben; und (iv) jeden anderen Fall, in dem die Haftung von Kia nach anwendbarem Recht nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann. 16.7.2 Ziffer 16.7.1 gilt entsprechend für die Haftung von Kia für vergebliche Aufwendungen. 16.7.3 Sie sind verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Vermeidung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.
    16.8 Niederlande
    16.8.1 Soweit zulässig nach geltendem, zwingendem Recht haftet Kia unter keinen Umständen für Schäden aus oder im Zusammenhang mit der Vereinbarung über die Erbringung von Diensten oder den Diensten selbst. Dies gilt nicht für den Fall, dass die Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten seitens der Geschäftsführung von Kia zurückzuführen ist. 16.8.2 Sie sind verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Verhinderung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.
    16.9 Norwegen
    16.9.1 Die vertragliche und gesetzliche Haftung von Kia für Schäden aufgrund leichter Fahrlässigkeit ist unabhängig von ihrem Rechtsgrund wie folgt beschränkt: (a) Kia haftet bis zur Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten; (b) Kia haftet nicht für eine leicht fahrlässige Verletzung einer anderen anwendbaren Sorgfaltspflicht; (c) Die Haftung von Kia ist auf NOK 5.000 pro Vorfall begrenzt. 16.9.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene Haftung, einschließlich der Haftung nach dem norwegischen Produkthaftungsgesetz. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine bestimmte Garantie übernommen hat.
    16.10 Polen
    16.10 Kia haftet nicht für tatsächliche Verluste und/oder entgangene Gewinne, es sei denn diese werden durch vorsätzliches Fehlverhalten von Kia verursacht. 16.10.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine zwingende gesetzliche Haftung, insbesondere für die Haftung für Vorsatz, die Haftung nach dem polnischen Produkthaftungsgesetz (Ustawa z dnia 12 grudnia 2003 r. ogólnym bezpieczeństwie produktów), die Haftung für gefährliche Produkte nach dem polnischen Zivilgesetzbuch (Ustawa z dnia 23 kwietnia 1964 r. Kodeks Cywilny) und die Haftung für schuldhaft verursachte Personenschäden.
    16.11 Republik Irland
    16.11.1 Kia ist Ihnen gegenüber für vorhersehbare Verluste und Schäden verantwortlich, die von Kia verursacht werden. Wenn Kia diese Nutzungsbedingungen nicht einhält, ist Kia für Verluste oder Schäden verantwortlich, die Ihnen als vorhersehbare Folge der Vertragsverletzung durch Kia oder der Nichtanwendung angemessener Sorgfalt und Fähigkeiten entstehen; Kia ist jedoch nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn entweder offensichtlich ist, dass sie eintreten werden, oder wenn sowohl Ihnen als auch Kia zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bekannt war, dass sie eintreten können. 16.11.2 Kia schließt seine Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder beschränkt diese, sofern dies gesetzeswidrig sein sollte. Dies umfasst auch die Haftung für Tod oder Körperverletzung, die durch Fahrlässigkeit von Kia oder seitens seiner Mitarbeiter, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurde, oder für Betrug oder betrügerische Falschdarstellungen. 16.11.3 Kia haftet nicht für Geschäftsverluste. Wir stellen die Dienste nur für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Wenn Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke nutzen, übernimmt Kia keine Haftung Ihnen gegenüber für entgangene Gewinne, Geschäftsverluste, Betriebsunterbrechungen oder entgangene Geschäftsmöglichkeiten.
    16.12 Slowakei
    16.12.1 Soweit nach den geltenden Gesetzen der Slowakei zulässig, ist die vertragliche und gesetzliche Haftung von Kia für Schäden (insbesondere tatsächliche Verluste und entgangene Gewinne), unabhängig von dem jeweiligen Rechtsgrund, begrenzt. Kia haftet bei Schäden nur bis zu einer Höhe, die Kia vorhersehen konnte oder die Kia als mögliche Folge einer Pflichtverletzung von Kia zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses hätte voraussehen können, unter Berücksichtigung aller Tatsachen, die Kia bei Anwendung der gebotenen Sorgfalt bekannt waren oder hätten bekannt sein müssen. 16.12.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene Haftung. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine bestimmte Gewährleistungsgarantie übernommen hat. 16.12.3 Sie sind dazu verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Vermeidung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.
    16.13 Spanien
    16.13.1 Kia schränkt seine zwingende gesetzliche Haftung nicht ein, insbesondere die Haftung für vorsätzliches Fehlverhalten und die Haftung für schuldhaft verursachte Personenschäden. 16.13.2 Ziffer 16.13.1 gilt entsprechend für die Haftung von Kia für vergebliche Aufwendungen.
    16.14 Schweden
    16.14.1 Kia haftet nicht für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden, es sei denn Kia hat den Verlust oder Schaden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht. 16.14.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine zwingende gesetzliche Haftung, insbesondere nicht für die Haftung für Vorsatz, die Haftung nach dem schwedischen Produkthaftungsgesetz (Produktansvarslagen) und die Haftung für schuldhaft verursachte Personenschäden. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine besondere Garantie übernommen hat. 16.14.3 Für die Haftung von Kia für vergebliche Aufwendungen gelten die Ziffern 16.14.1 und 16.14.2. 16.14.4 Sie sind verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Vermeidung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.
    16.15 Vereinigtes Königreich
    16.15.1 Kia ist Ihnen gegenüber für vorhersehbare Verluste und Schäden verantwortlich, die durch Kia verursacht werden. Wenn Kia diese Nutzungsbedingungen nicht einhält, ist Kia für Verluste oder Schäden verantwortlich, die Ihnen als vorhersehbare Folge der Vertragsverletzung durch Kia oder der Nichtanwendung angemessener Sorgfalt und Fähigkeiten entstehen; Kia ist jedoch nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn entweder offensichtlich ist, dass sie eintreten werden, oder wenn sowohl Ihnen als auch Kia zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bekannt war, dass sie eintreten können. 16.15.2 Kia schließt seine Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder beschränkt diese Haftung, sofern dies gesetzeswidrig sein sollte. Dies umfasst auch die Haftung für Tod oder Körperverletzung, die durch Fahrlässigkeit von Kia oder seitens seiner Mitarbeiter, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurde; für Betrug oder betrügerische Falschdarstellungen; für die Verletzung Ihrer Rechte in Bezug auf die Dienste, einschließlich des Rechts auf die Bereitstellung der Dienste mit angemessener Sachkenntnis und Sorgfalt. 16.15.3 Kia haftet nicht für Geschäftsverluste. Wir stellen die Dienste nur für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Wenn Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke nutzen, übernimmt Kia keine Haftung Ihnen gegenüber für entgangene Gewinne, Geschäftsverluste, Betriebsunterbrechungen oder entgangene Geschäftsmöglichkeiten.
    16.16. Liechtenstein
    16.16.1. Die Haftung von Kia ist ausgeschlossen, ausgenommen (1) die Haftung für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz, (2) die Haftung nach dem Gesetz über die Produktehaftpflicht und (3) die Haftung für schuldhaft verursachte Körperverletzung oder Tod.
    16.16.2. Kia haftet nicht für die Verwendung von Kamera-/Gefahrenzonenwarnungen, die nach geltendem Recht verboten sind.
    16.16.3. TomTom Global Content B.V. haftet nicht für die Verwendung von Kamera-/Gefahrenzonenwarnungen, die nach geltendem Recht verboten sind.
    16.17. Schweiz
    16.17.1. Die Haftung von Kia ist ausgeschlossen, ausgenommen (1) die Haftung für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz, (2) die Haftung nach dem Produkthaftpflichtgesetz und dem Produktesicherheitsgesetz und (3) die Haftung für schuldhaft verursachte Körperverletzung oder Tod.
    16.17.2. Kia haftet nicht für die Verwendung von Kamera-/Gefahrenzonenwarnungen, die nach geltendem Recht verboten sind.
    16.17.3. TomTom Global Content B.V. haftet nicht für die Verwendung von Kamera-/Gefahrenzonenwarnungen, die nach geltendem Recht verboten sind.

  • 17. ERGÄNZUNGEN NACH LOKALEM RECHT

  • Die nachstehende Tabelle enthält spezifische Anpassungen an das lokal geltende Recht in dem Land, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.
    Belgien
    5.1 letzter Satz wird wie folgt geändert: Unbeschadet zwingender Rechte nach geltenden Gesetzen dürfen Sie die Dienste ohne unsere vorherige Genehmigung nicht (weder ganz noch teilweise) reproduzieren, übertragen (mit elektronischen Mitteln oder anderweitig), modifizieren, anzeigen, erneut bereitstellen, lizenzieren, verlinken oder anderweitig für öffentliche oder kommerzielle Zwecke nutzen.
    12.5 Absatz 1 wird wie folgt geändert: Wir sind berechtigt, unsere Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung entweder ganz oder teilweise an einen anderen Dienstleister abzutreten, indem wir Sie 6 Wochen im Voraus davon in Kenntnis setzen. Sofern Ihre Garantien als Verbraucher durch diese Abtretung nicht eingeschränkt sind, bedarf diese Abtretung keine Zustimmung Ihrerseits.
    14 wird wie folgt geändert: Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Ausführung des Vertrags mit Ihrer Zustimmung an dem Tag beginnt, an dem Sie Ihren Kia Account anlegen (bei Verwendung der Kia Connect App) und an dem Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen akzeptieren. Sie erkennen an, dass Sie zu diesem Zeitpunkt ihr Widerrufsrecht gemäß Artikel VI.53,13° des belgischen Wirtschaftsgesetzbuchs verlieren.
    Tschechische Republik
    13.2 wird gelöscht und wie folgt ersetzt: Als Verbraucher haben Sie neben der Erhebung einer Klage vor einem tschechischen Gericht oder Gerichten in einer anderen Gerichtsbarkeit, sofern dies nach den anwendbaren Gesetzen zulässig ist, auch Anspruch auf eine alternative Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten, die sich aus oder in Zusammenhang mit dem Vertrag ergibt, der durch diese Nutzungsbedingungen geregelt ist. Diese alternative Beilegung erfolgt durch eine zugelassene alternative Schlichtungsstelle. Die aktuelle Liste der zugelassenen alternativen Schlichtungsstellen sowie weitere Informationen über das anwendbare alternative Beilegungsverfahren finden Sie auf der Website der tschechischen Gewerbeaufsichtsbehörde: https://www.adr.coi.cz. Sie können eine Beschwerde bei einer alternativen Schlichtungsstelle auch online über die Online-Plattform zur Streitbeilegung einreichen, die Sie unter hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
    14 wird gelöscht und wie folgt ersetzt: Sie erkennen an und stimmen ausdrücklich zu, dass die Ausführung des Vertrages über die Erbringung der Dienstleistungen mit Ihrer Zustimmung ab dem Tag beginnt, an dem Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen akzeptieren. Mit Ihrer Zustimmung erkennen Sie an, dass ihr Widerrufsrecht gemäß § 1837 (l) des tschechischen Zivilgesetzbuchs erlischt.
    Ungarn
    Diese Nutzungsbedingungen werden in elektronischer Form abgeschlossen. Die Nutzungsbedingungen werden mit der Aktivierung der App Dienste mit der Schaltfläche "Ich stimme zu" abgeschlossen. Die Nutzungsbedingungen gelten nicht als schriftlich erstellt und Sie können sie speichern und die Nutzungsbedingungen auf Ihrem Datenträger oder elektronischen Medium abrufen und reproduzieren. Wir stellen die technischen Mittel zur Verfügung, um Eingabefehler durch elektronische Verarbeitung zu erkennen und zu korrigieren, bevor Sie eine rechtsverbindliche Erklärung abgeben.
    Ziffer 13.2 gilt nicht für Sie, wenn Sie ein Verbraucher sind.
    Niederlande
    11.1 wird wie folgt ergänzt: Kia behält sich das Recht vor, angemessene Änderungen an den Nutzungsbedingungen und/oder an den Diensten vorzunehmen. Sie werden von uns über alle Änderungen dieser Nutzungsbedingungen und/oder der Diensten informiert. Eine solche Änderung tritt 6 Wochen nach Eingang der Mitteilung beim Nutzer in Kraft.
    Polen
    14 wird gelöscht und wie folgt ersetzt: Sie haben kein Widerrufsrecht. Dies gilt auch dann, wenn Sie ein Verbraucher sind, da die Nutzung der Kia Connect App und aller Dienste eine Bereitstellung digitaler Inhalte durch Kia an Sie darstellt und diese digitalen Inhalte nicht auf einem dauerhaften Medium aufgezeichnet wurden. Als Verbraucher erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie durch das Herunterladen der Kia Connect App dem sofortigen Beginn der Ausführung durch Kia zustimmen und Ihnen kein Widerrufsrecht zusteht.
    Das vorliegende Dokument ist Eigentum von Kia und ist durch einschlägige Gesetze und Vorschriften geschützt.