Kia Connect Rechtliche Dokumente

Nutzungsbedingungen

  • 1. Umfang

  • Diese Nutzungsbedingungen ("Nutzungsbedingungen") gelten für die Nutzung der KIA CONNECT-App ("KIA CONNECT-App") und die Nutzung von Kia Connect über die Head Unit des Fahrzeugs ("Head Unit"), die Ihnen die Möglichkeit bieten, bestimmte Kia Connect-Dienste ("Dienste") zu nutzen. Die Dienste werden von der Kia Connect GmbH, eingetragen unter der Registernummer HRB 112541, Theodor-Heuss-Allee 11, 60486 Frankfurt am Main, E-Mail: info@kia-connect.eu ("Kia"; "wir"; "uns"; "unser") gegenüber dem Nutzer der Dienste ("Nutzer" oder "Sie").
    Wenn Sie Fragen zu oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen haben, können Sie sich an unser Kunden-Callcenter wenden:

    Kia Connect GmbH
    E-Mail: info@kia-connect.eu
    Normale Post: Theodor-Heuss-Allee 11, 60486 Frankfurt am Main
    [Für Kundenservice besuchen Sie unser Kontaktformular: https://connect.kia.com/eu/customer-support/contact-form/]
    Informationen zu den personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit den Diensten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Kia Connect-Datenschutzerklärung.

  • 2. Nutzung der Dienste

  • 2.1. Sie können die Dienste über die KIA CONNECT-App und/oder das Head Unit nutzen. Wenn Sie die Dienste über die KIA CONNECT-App nutzen, benötigen Sie ein Kia-Konto und müssen die KIA CONNECT-App möglicherweise mit einem oder mehreren Kia-Fahrzeugen verbinden. Um die Dienste über das Head Unit zu nutzen, müssen Sie sich nicht anmelden und benötigen kein Kia-Konto.
    2.2. Die Nutzung der Dienste über die KIA CONNECT-App kann einen Internetzugang oder andere Telekommunikationsdienste erfordern. Diese Nutzungsbedingungen gelten nicht für die Telekommunikationsdienste, die für die Nutzung der Dienste über die KIA CONNECT-App erforderlich sein können. Diese unterliegen einer separaten Vereinbarung (einschließlich Gebühren) mit dem Anbieter Ihrer Telekommunikationsdienste.
    2.3. Der Kaufvertrag über das Fahrzeug und der Vertrag über die Erbringung der Leistungen gemäß den Nutzungsbedingungen sind rechtlich getrennte Geschäfte und Verträge. Die Erfüllung eines der Verträge hat keine Auswirkungen auf den jeweils anderen Vertrag. Dies kann unter Umständen dazu führen, dass der Nutzer den Kaufvertrag über das Fahrzeug erfüllt, ohne die Dienste nutzen zu können. Im umgekehrten Fall, z.B. bei Rückabwicklung des Kaufvertrages über das Fahrzeug, kann der Vertrag über die Erbringung der Leistungen für das betreffende Fahrzeug gemäß Abschnitt 9.4 beendet werden.
    2.4. Alle Vereinbarungen zwischen Kia und dem Benutzer werden in der lokalen Sprachversion und in englischer Sprache geschlossen. Nach Abschluss der jeweiligen Vereinbarung ist der Vertragstext für den Nutzer in der KIA CONNECT-App und/oder in der Head Unit verfügbar.

  • 3. Dienste

  • 3.1. Die KIA CONNECT-App und das Head Unit ermöglichen den Zugriff auf die folgenden Dienste, die in den Dienstbeschreibungen des jeweiligen Dienstes, die Teil dieser Nutzungsbedingungen sind, näher beschrieben werden (die verfügbaren Dienste können sich je nach Fahrzeugmodell, Baudatum und Ausstattungslinie unterscheiden - für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über die in Abschnitt 1 oben angegebenen Kontaktdaten):
    3.1.1. KIA CONNECT-App
    3.1.1.1. Home-Menükarte und Suchleiste
    3.1.1.2. Fernsteuerung der Klimaanlage
    3.1.1.3. Fernaufladung
    3.1.1.4. Fernsteuerung der Tür
    3.1.1.5. An Auto senden
    3.1.1.6. Mein Auto finden
    3.1.1.7. Meine Fahrten
    3.1.1.8. Fahrzeugstatus
    3.1.1.9. Fahrzeugbericht
    3.1.1.10. Fahrzeug-Diagnose
    3.1.1.11. Fahrzeug-Alarm
    3.1.1.12. Einbruchalarm
    3.1.1.13. Benutzerprofil übertragen
    3.1.1.14. Ferngesteuerte beheizte und belüftete Sitze (nur bei Elektrofahrzeugen)
    3.1.1.15. Fenster-Fernsteuerung
    3.1.1.16. Letzte Meile Navigation
    3.1.1.17. Valet-Parken-Modus
    3.1.1.18. Batterieentladungsalarm
    3.1.1.19. Fahrzeugstatus-Benachrichtigungen
    3.1.1.20. Alarm für den hinteren Beifahrer
    3.1.1.21. Fahrzeug-Leerlaufalarm
    3.1.2. Head Unit
    3.1.2.1. Kia Connect Live Services ermöglichen den Zugriff auf die folgenden Funktionen:
    • Verkehr: Live-Verkehrsinformationen zur Berechnung von Routen und Anzeige der Verkehrssituation; Online-Navigation ermöglicht dem Benutzer die Navigation zum gewünschten Ziel basierend auf der Kombination von Echtzeit-Verkehrsdaten und historischen Verkehrsinformationen.
    • Live-Sonderziel: Informationen zu nahegelegenen Sonderzielen basierend auf der aktuellen Position;
    • Wetter: Lokale Wetterinformationen;
    • Parken: On- und Off-Street-Parkplatzinformationen basierend auf der aktuellen Position, dem nahegelegenen Ziel, der nahegelegenen gescrollten Markierung und dem nahegelegenen Stadtzentrum;
    • Elektrofahrzeug Sonderziel (nur für Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge): Informationen über nahegelegene Ladestationen einschließlich des Verfügbarkeitsstatus basierend auf der aktuellen Position;
    • Händler Sonderziel: Standortinformationen des Kia-Händlers basierend auf der aktuellen Position in der Nähe; und
    • Kamera-/Gefahrenzonenwarnungen (sofern in Ihrem Land gesetzlich zulässig, siehe Abschnitt 14): Das System gibt Warnungen in Bereichen aus, in denen Unfälle besonders häufig vorkommen, und warnt Sie vor Unfallschwerpunkten oder Radarkameras.
    3.1.2.2. Die Online-Spracherkennung ermöglicht die Verwendung gesprochener Befehle, um auf die Dienste zuzugreifen und diese zu steuern sowie Textnachrichten über ein verbundenes Mobilgerät zu verfassen und zu senden. Die Online-Spracherkennung wird in einer Online-Umgebung betrieben. Es werden Sprachproben und GPS-Daten des Nutzers gesammelt und gespeichert, um den Online-Spracherkennungsdienst durchzuführen und zu verbessern.
    3.1.2.3. Die persönliche Kalender-/Navigationssynchronisation ermöglicht es dem Benutzer, seinen privaten Kalender auf dem Bildschirm des Head Units zu sehen und ihn zur Festlegung eines Ziels zu verwenden. Dieser Dienst ist sowohl mit Google Calendar als auch mit Apple Calendar kompatibel.
    3.2. Die folgenden Dienste erfordern die Erhebung und Verarbeitung von Standortdaten (GPS-Daten): Home-Menükarte und Suchleiste, Fernsteuerung der Klimaanlage (nur bei Elektrofahrzeugen), Fernaufladung, Fernsteuerung der Türen, An Auto senden, Mein Auto finden, Meine Fahrten, Fahrzeugstatus, Fahrzeugbericht, Fahrzeugdiagnose, Fahrzeugalarm und Einbruchalarm. Ohne die Erhebung und Verarbeitung von Standortdaten kann der/die jeweilige(n) App-Dienst(e) nicht bereitgestellt/genutzt werden.
    3.3. Wir werden die Dienste weiter analysieren und verbessern, um neue mobilitäts- und mobilitätsbezogene Produkte und/oder Dienste zu entwickeln, unsere Produkte zu sichern und/oder unsere Dienste zu verbessern. Für diese Zwecke analysieren wir die Daten automatisch auf der Grundlage statistischer und mathematischer Modelle, um Verbesserungspotenziale zu identifizieren.

  • 4. Copyright

  • 4.1. Der gesamte Inhalt der Dienstleistungen ist Eigentum von Kia, seinen direkten oder indirekten Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen (im Folgenden gemeinsam als "Kia Group" bezeichnet) oder Dritten und ist durch geltendes Urheberrecht geschützt, wobei alle Rechte vorbehalten sind. Alle Rechte an den Diensten, der zugrunde liegenden Software, dem Inhalt und der Anordnung sind Eigentum der Kia Group und ihrer Lizenzgeber. Sie dürfen die Dienste ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht verkaufen, verteilen, veröffentlichen, ausstrahlen, in Umlauf bringen oder in irgendeiner Weise kommerziell verwerten. Sie dürfen die Dienste ohne unsere vorherige Zustimmung nicht (ganz oder teilweise) reproduzieren, (elektronisch oder anderweitig) übertragen, modifizieren, anzeigen, weiterleiten, lizenzieren, verlinken oder anderweitig für öffentliche oder kommerzielle Zwecke nutzen.
    4.2. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen ist so auszulegen, dass eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung von Bildern, Marken, Dienstleistungsmarken oder Logos gewährt wird, die alle Eigentum der Kia Group sind. Die Kia Group behält sich alle Rechte in Bezug auf ihre geschützten Informationen oder Materialien in Verbindung mit den Dienstleistungen vor und wird diese Rechte im vollen Umfang des geltenden Urheber- und Markenrechts durchsetzen.

  • 5. Benutzerpflichten

  • 5.1. Sie sind verpflichtet, bei der Nutzung der Dienste die geltenden Gesetze einzuhalten und die Rechte Dritter zu respektieren.
    5.2. Darüber hinaus dürfen Sie die Dienste nicht missbrauchen.
    5.3. Im Hinblick auf die Verwendung der Head Unit:
    5.3.1. Sie dürfen die für die Bereitstellung der Dienste verwendete SIM-Karte nicht verwenden: (a) für die Übertragung von Sprache (einschließlich VOIP); (b) für den Zugriff auf ein öffentlich adressierbares Ziel (d.h. eine öffentliche IP-Adresse), einschließlich der Verwendung eines Proxys, eines Gateways oder eines Routings; (c) in einer Weise, die versucht, in Sicherheitsmaßnahmen einzudringen, unabhängig davon, ob das Eindringen zur Beschädigung oder zum Verlust von Daten führt oder nicht; (d) in irgendeiner Weise, die die Dienste oder Software im Zusammenhang mit Internet-Relay-Chat, Peer-to-Peer-Filesharing, Bit-Torrent oder Proxy-Server-Netzwerken nutzt; (e) in einer Weise, die Spamming, das Versenden von unerwünschten Massen-E-Mails oder kommerziellen Nachrichten oder die Aufrechterhaltung eines offenen SMTP-Relays beinhaltet; oder (f) in irgendeiner Weise, die eine Beeinträchtigung des Netzwerks verursacht.
    5.3.2. Sie dürfen keine Ergebnisse von Benchmark- oder Leistungstests der SIM-Karte, des Netzes, der Dienste oder von Komponenten davon an Dritte veröffentlichen.
    5.3.3. Soweit Sie die SIM-Karte für die Bereitstellung der Dienste verwenden, müssen wir Sie über Folgendes informieren: Die 4G/LTE-Dienste (die von einem externen Dienstanbieter bereitgestellt werden) sind nur auf kompatiblen Geräten (d. h. dem Head Unit) verfügbar, die die jeweilige 4G/LTE-Frequenz des spezifischen Roaming-Netzes unterstützen. Wenn 4G/LTE-Dienste nicht zur Verfügung gestellt werden können, werden 2G- oder 3G-Dienste vorbehaltlich der Verfügbarkeit und Kompatibilität des Head Units mit diesen Netzen bereitgestellt

  • 6. Kostenlose Dienste

  • Die Dienste werden für einen Zeitraum von 7 Jahren ab dem Tag des Verkaufs des Fahrzeugs an den ersten Eigentümer des Fahrzeugs, d.h. ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens des ursprünglichen Kaufvertrags, kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir behalten uns das Recht vor, in Zukunft zusätzliche Dienstleistungen anzubieten, für die gesonderte Nutzungsbedingungen gelten.

  • 7. Betriebszeit

  • 7.1. Wir behalten uns vor, den Zugang zu den Diensten aus technischen und sicherheitstechnischen Gründen (z.B. bei Sicherheitslücken) und aus anderen wichtigen Gründen vorübergehend oder dauerhaft ganz oder teilweise zu deaktivieren.
    7.2. Die Bereitstellung und Nutzung der Dienste kann nach dem derzeitigen Stand der Technik Einschränkungen unterliegen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen. Dies betrifft insbesondere die Verfügbarkeit der von Trägern zur Verfügung gestellten Datenverbindungen. Die Nichtverfügbarkeit des Netzes kann im Einzelfall dazu führen, dass die Dienste nicht zur Verfügung stehen, da der erforderliche Datentransfer nicht stattfinden kann. Darüber hinaus können kurzfristige Kapazitätsengpässe durch Lastspitzen bei den Diensten, im Mobilfunk- und Festnetz sowie im Internet entstehen.
    7.3. Störungen können auch durch höhere Gewalt, einschließlich Pandemien und Epidemien, Streiks, Aussperrungen und behördliche Anordnungen, sowie aufgrund von technischen und sonstigen Maßnahmen (z.B. Reparaturen, Wartungen, Software-Updates und Erweiterungen) entstehen, die auf unseren Systemen oder denen von nach- oder vorgeschalteten Providern, Content-Providern und Netzbetreibern erforderlich sind und die für die ordnungsgemäße oder verbesserte Erbringung der Dienste notwendig sind.
    7.4. Wenn der Zugang zu den Diensten wie in diesem Abschnitt 7 beschrieben deaktiviert, eingeschränkt oder gestört wird, werden wir Sie, soweit möglich, im Voraus kontaktieren, um Sie darüber zu informieren und einen Grund für die Deaktivierung, Einschränkung oder Störung anzugeben.

  • 8. Datenschutz

  • Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienste erheben und verarbeiten, finden Sie in unserem KIA CONNECT- Hinweis zum Datenschutz.
    Der Benutzer muss jeden anderen Benutzer/Fahrer des Fahrzeugs darüber informieren, dass die Dienste aktiviert sind. Der Nutzer wird diesen anderen Nutzer/Fahrer insbesondere über die in den Datenschutzhinweisen - App beschriebenen Datenverarbeitungsaktivitäten und die Tatsache informieren, dass die Dienste die Erhebung und Verarbeitung von Standortdaten (GPS-Daten) erfordern.

  • 9. Dauer, Beendigung

  • 9.1. Das Recht zur Nutzung der Dienste beginnt mit dem Tag des Verkaufs des Fahrzeugs an den ersten Eigentümer des Fahrzeugs, d.h. dem Zeitpunkt des Inkrafttretens des ursprünglichen Kaufvertrags, und erlischt automatisch nach 7 Jahren.
    9.2. Der Vertrag über die Bereitstellung der Dienste und damit das Recht zur Nutzung der Dienste kann von Ihnen jederzeit mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende eines Kalenderquartals gekündigt werden.
    9.3. Das Recht beider Parteien zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.
    9.4. Darüber hinaus ist jede Partei im Falle der Rückabwicklung des Kaufvertrages über ein Fahrzeug, des Rückerwerbs oder der sonstigen Rücknahme des Fahrzeugs durch den jeweiligen Händler, im Falle der Beendigung eines Leasingvertrages, im Falle der Veräußerung des Fahrzeugs an einen Dritten, im Falle eines Diebstahls sowie im Falle eines irreparablen Totalschadens zur Kündigung der Leistungen in Bezug auf das betroffene Fahrzeug berechtigt. Die Kündigung wird wirksam, sobald eine Partei die Kündigung erhalten hat. Im Falle des Verkaufs oder der Übereignung des Fahrzeugs an einen Dritten hat der Nutzer die im Fahrzeug gespeicherten Daten zu löschen.
    9.5. Wir behalten uns vor, bei erheblichem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen die Nutzung der Dienste vorübergehend oder dauerhaft zu sperren und/oder zu widerrufen und bei erheblichem Verstoß des Nutzers gegen diese Nutzungsbedingungen den Vertrag zu kündigen.
    9.6. Wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen oder anderweitig dauerhaft einem Dritten zur Verfügung stellen, stellen Sie sicher, dass Sie die Dienste in dem Head Unit deaktivieren. In diesem Fall wird das Fahrzeug von der KIA CONNECT-App getrennt, aber die Kia-Kontodaten in der KIA CONNECT-App werden nicht gelöscht.

  • 10. Änderungen der Nutzungsbedingungen

  • 10.1. Kia behält sich das Recht vor, angemessene Änderungen an den Nutzungsbedingungen und/oder an den Dienstleistungen vorzunehmen. Der Nutzer wird von uns über Änderungen dieser Nutzungsbedingungen und/oder der Dienste informiert. Widerspricht der Nutzer diesen Änderungen nicht innerhalb von 4 Wochen nach Zugang der Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax), gelten die Änderungen als vereinbart. Auf das Widerspruchsrecht und die Folgen des Schweigens werden wir den Nutzer ausdrücklich hinweisen.
    10.2. Lehnt der Nutzer ab, behalten wir uns das Recht vor, das Nutzungsrecht an dem/den betroffenen App-Dienst(en) mit einer Frist von 6 Wochen zum Ende eines Kalenderquartals zu kündigen.

  • 11. Sonstiges

  • 11.1. Diese Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung der Parteien in Bezug auf den Gegenstand der Nutzung der Dienste dar und ersetzen alle früheren schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen zwischen den Parteien in Bezug auf diesen Gegenstand.
    11.2. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers gelten für die Nutzung der Dienste nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt werden.
    11.3. Änderungen und Ergänzungen der Nutzungsbedingungen sowie Mitteilungen, die zu deren Durchführung erforderlich sind, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform (einschließlich E-Mail, Fax). Das Textformerfordernis kann nur in Textform außer Kraft gesetzt werden.
    11.4. Wir sind berechtigt, unsere Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag mit einer Frist von 6 Wochen gegenüber dem Nutzer ganz oder teilweise auf einen anderen Leistungserbringer zu übertragen. In diesem Fall ist der Nutzer jedoch berechtigt, den Vertrag innerhalb eines Monats nach Zugang der schriftlichen Mitteilung mit Wirkung zum Zeitpunkt der beabsichtigten Abtretung des Vertrages an das Unternehmen, das an die Stelle von Kia in den Vertrag eintritt, zu kündigen. Auf dieses Kündigungsrecht werden wir den Nutzer in der schriftlichen Mitteilung ausdrücklich hinweisen. Zur Klarstellung: Dieses Recht lässt Ihr Recht, die Nutzungsbedingungen und damit das Recht zur Nutzung der Dienste jederzeit mit einer Frist von 6 Wochen zu kündigen, wie in Abschnitt 9.3 geregelt, unberührt.

  • 12. Kundenservice / Reklamationen

  • 12.1. Die Nutzer können bei Fragen oder Beschwerden die in Abschnitt 1 genannten Kontaktdaten verwenden.
    12.2. Die Europäische Kommission stellt eine Website zur Online-Streitbeilegung zur Verfügung, die Verbrauchern und Händlern bei der außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten helfen soll und unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ abrufbar ist. Kia ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an alternativen Streitbeilegungsverfahren vor einer alternativen Streitbeilegungsstelle für Verbraucher teilzunehmen.

  • 13. Kein Widerrufsrecht

  • Ein Widerrufsrecht steht dem Nutzer nicht zu. Dies gilt auch für den Fall, dass der Nutzer ein Verbraucher ist, da die Leistungen unentgeltlich erbracht werden.

  • 14. Haftung

  • Die folgende Haftung gilt für Sie, je nach Land, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben:

Belgien

4.1 Soweit es die geltenden Gesetze zulassen, ist die vertragliche und außervertragliche Haftung von Kia für Schäden unabhängig vom Rechtsgrund (etwa Gewährleistung, Vertrag, Schadenersatz, Fahrlässigkeit oder andere, einschließlich latente/versteckte Mängel), für Verluste oder Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienste oder einer Verzögerung oder Unterbrechung bei der Erbringung der Dienste ergeben, wie folgt begrenzt werden:

(i) Kia haftet bis zur Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten;

(ii) Kia haftet weder aufgrund einer Verletzung von nicht wesentlichen Vertragspflichten noch für eine leicht fahrlässige Verletzung einer anderen anwendbaren Sorgfaltspflicht; und

(iii) Kia haftet nicht für besondere, indirekte oder Folgeschäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nutzungsausfälle, Verlust von Daten, entgangenen Gewinn, verlorene Ersparnisse, entgangene Geschäftsmöglichkeiten, verlorenen Goodwill sowie für Ansprüche Dritter (selbst wenn Kia über die Möglichkeit eines solchen Schadens unterrichtet wurde).

14.2 Die erwähnten Haftungsbeschränkungen gelten nicht für (i) eine etwaige zwingende, gesetzliche Haftung (wie der Haftung für fehlerhafte Produkte), (ii) die Haftung für Personenschäden oder Tod aufgrund einer Handlung oder Unterlassung von Kia, (iii) jegliche Haftung für Betrug oder grobe Fahrlässigkeit, oder (iv) jegliche andere Haftung, die gesetzlich nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann. Darüber hinaus gelten solche Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine besondere Garantie übernommen hat.

Deutschland

14.1 Die Haftung von Kia für Schadensersatz wegen einfacher Fahrlässigkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird wie folgt beschränkt:

a)     Kia haftet bei Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis der Höhe nach begrenzt auf die vertragstypischen, vorhersehbaren Schäden;

b)    Kia haftet nicht wegen einfacher Fahrlässigkeit im Übrigen.

14.2 Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie bei schuldhaft verursachten Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Darüber hinaus gelten sie nicht, wenn und soweit Kia eine Garantie übernommen hat.

14.3 Die Ziffern 14.1 und 14.2 gelten entsprechend für die Haftung von Kia für vergeblich Aufwendungen.

14.4 Der Nutzer ist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und ‑minderung zu treffen.

14.5 Kia haftet nicht für die Verwendung von Kamera-/Gefahrenbereichswarnungen, die gemäß Deutsche Straßenverkehrs-Ordnung Abschnitt 23 Absatz 1c verboten sind (siehe § 15).

14.6 TomTom Global Content B.V. haftet nicht für die Verwendung von Kamera-/Gefahrenbereichswarnungen, die gemäß Deutsche Straßenverkehrs-Ordnung Abschnitt 23 Absatz 1c verboten sind (siehe § 15).

Frankreich

14.1 Kias vertragliche Haftung aufgrund leichter Fahrlässigkeit wird wie folgt eingeschränkt:

Kia haftet bis zur Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens wegen der Verletzung von Vertragspflichten;

Kia haftet nicht für indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Dienste ergeben können;

Kia haftet nicht für Schäden aufgrund höherer Gewalt (z.B. ein Ereignis, das außerhalb Kias Kontrolle liegt und nicht vernünftigerweise im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorhergesehen werden konnte).

14.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene Haftung, insbesondere für die Haftung für grobe Fahrlässigkeit und/oder vorsätzliches Fehlverhalten, Haftung für fehlerhafte Produkte und Haftung für Personenschäden. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine besondere Garantie übernommen hat.

14.3 Die Ziffern 14.1 und 14.2 gelten entsprechend für Kias Haftung für vergebliche Aufwendungen.

Italien

14.1 Kias Haftung für Schäden aufgrund leichter Fahrlässigkeit wird folgendermaßen eingeschränkt:

Kia haftet bis zur Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten;

Kia haftet nicht für eine leicht fahrlässige Verletzung einer anderen anwendbaren Sorgfaltspflicht.

14.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, wenn und soweit Kia eine bestimmte Garantie übernommen hat. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen schränkt die Haftung von Kia ein oder schließt diese aus für (i) Tod oder Körperverletzung, die auf Fahrlässigkeit von Kia oder der Fahrlässigkeit von Kia-Mitarbeitern oder -Vertretern zurückzuführen ist; (ii) grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten; (iii) Nichteinhaltung von Verpflichtungen, die sich aus Vorschriften der öffentlichen Ordnung ergeben; und (iv) jeden anderen Fall, in dem die Haftung von Kia nach anwendbarem Recht nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann.

14.3 Die Ziffern 14.1 und 14.2 gelten entsprechend für Kias Haftung für vergebliche Aufwendungen.

14.4 Der Nutzer ist dazu verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Vermeidung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.

Niederlande

14.1 Soweit zulässig nach geltendem, zwingendem Recht haftet Kia unter keinen Umständen für Schäden aus oder im Zusammenhang mit der Vereinbarung über die Erbringung von Dienstleistungen oder den Dienstleistungen selbst. Dies gilt nicht für den Fall, dass die Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten seitens Kias Geschäftsführung zurück zu führen ist.

14.2 Der Nutzer ist verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Verhinderung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.

Norwegen

14.1 Kias vertragliche und gesetzliche Haftung für Schäden aufgrund leichter Fahrlässigkeit ist unabhängig von ihrem Rechtsgrund folgendermaßen begrenzt:

c)     Kia haftet bis zur Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten;

d)    Kia haftet nicht für eine leicht fahrlässige Verletzung einer anderen anwendbaren Sorgfaltspflicht.

e)     Kias Haftung ist auf NOK 5.000 pro Vorfall begrenzt.

14.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene Haftung, einschließlich der Haftung nach dem Norwegischen Produkthaftungsgesetz. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine bestimmte Garantie übernommen hat.

Österreich

KIA haftet nur für (1) grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz und (2) für schuldhaft verursachte Körperverletzung oder Tod.

Polen

14.1. Kia haftet nicht für den tatsächlichen Verlust und/oder entgangenen Gewinn, es sei denn dieser wird durch vorsätzliches Fehlverhalten von Kia verursacht.

14.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine zwingende gesetzliche Haftung, insbesondere für die Haftung für Vorsatz, die Haftung nach dem polnischen Produkthaftungsgesetz (Ustawa z dnia 12 grudnia 2003 r. ogólnym bezpieczeństwie produktów), die Haftung für gefährliche Produkte nach dem polnischen Bürgerlichen Gesetzbuch (Ustawa z dnia 23 kwietnia 1964 r. Kodeks Cywilny) und die Haftung für schuldhaft verursachte Personenschäden.

Republik Irland

14.1. Kia ist Ihnen gegenüber für vorhersehbare Verluste und Schäden verantwortlich, die durch Kia verursacht werden. Wenn Kia diese Nutzungsbedingungen nicht einhält, ist Kia für Verluste oder Schäden verantwortlich, die Ihnen entstehen, die eine vorhersehbare Folge der Vertragsverletzung durch Kia oder der Nichtanwendung angemessener Sorgfalt und Fähigkeiten sind, aber wir sind nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn entweder offensichtlich ist, dass sie eintreten werden, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sowohl wir als auch Sie wussten, dass sie eintreten könnten.

14.2. Kia schließt seine Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder beschränkt sie, wenn dies gesetzeswidrig sein sollte. Dies umfasst auch die Haftung: für Tod oder Körperverletzung, die durch Fahrlässigkeit von Kia oder die Fahrlässigkeit seiner Mitarbeiter, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, oder für Betrug oder betrügerische Falschdarstellungen.

14.3. Kia haftet nicht für geschäftliche Verluste. Wir liefern die Dienste nur für den privaten Gebrauch. Wenn Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke nutzen, übernimmt Kia keine Haftung Ihnen gegenüber für entgangenen Gewinn, Geschäftsverlust, Betriebsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.

Schweden

14.1 Kia haftet nicht für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden, es sei denn Kia hat den Verlust oder Schaden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht.

14.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine zwingende gesetzliche Haftung, insbesondere nicht für die Haftung für Vorsatz, die Haftung nach dem schwedischen Produkthaftungsgesetz (Produktansvarslagen) und die Haftung für schuldhaft verursachte Personenschäden. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine besondere Garantie übernommen hat.

14.3. Für Kias Haftung für vergebliche Aufwendungen gelten die Ziffern 14.1 und 14.2 entsprechend.

14.4. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Vermeidung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.

Slowakei

14.1 Soweit es die anwendbaren slowakischen Gesetze zulassen, ist die vertragliche und gesetzliche Haftung von Kia für Schäden (insbesondere tatsächliche Verluste und entgangenen Gewinn), unabhängig von ihrem Rechtsgrund, begrenzt. Kia haftet für Schäden nur bis zur Höhe der Schäden, die Kia vorhersehen konnte oder die Kia als mögliche Folge einer Pflichtverletzung von Kia zum Zeitpunkt der Vertragsdurchführung hätte voraussehen können, unter Berücksichtigung aller Tatsachen, die Kia bei Anwendung der gebotenen Sorgfalt kannte oder hätte kennen müssen.

14.2. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene Haftung. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht, wenn und soweit Kia eine bestimmte Gewährleistung Garantie übernommen hat.

14.3. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Vermeidung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.

Spanien

14.1 Kia schränkt seine zwingende gesetzliche Haftung, einschließlich der Haftung für vorsätzliches Fehlverhalten und Haftung für schuldhaft verursachte Personenschäden, nicht ein.

14.2 Die Ziffer 14.1 gilt entsprechend für Kias Haftung für vergebliche Aufwendungen.

Tschechische Republik

14.1. Kias vertragliche und gesetzliche Haftung für leicht fahrlässig verursachte Schäden ist, gleich aus welchem Rechtsgrund, wie folgt beschränkt:

a)     Kia haftet bis zur Höhe des vorhersehbaren, für diese Art von Vereinbarung typischen Schadens aufgrund der Verletzung von Vertragspflichten;

b)    Kia haftet nicht für indirekte Schäden, die sich aus der Nutzung der Dienste ergeben können.

14.2. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen finden keine Anwendung auf die zwingende gesetzliche Haftung, insbesondere die Haftung für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz, für Schäden an den Grundrechten einer Person oder für die Haftung für fehlerhafte Produkte. Darüber hinaus gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht gegenüber schwächeren Parteien im Sinne von § 433 Abs. 2 des tschechischen Zivilgesetzbuches und sofern und soweit Kia eine besondere Gewährleistung Garantie abgegeben hat.

14.3. Für Kias Haftung für vergebliche Aufwendungen gelten die Ziffern 14.1 und 14.2 entsprechend.

14.4. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, angemessene Anstrengungen zur Vermeidung und Minimierung von Schäden zu ergreifen.

Ungarn

14.1 Die vertragliche und außervertragliche Haftung von Kia wird, soweit nach geltendem Recht zulässig, unabhängig von ihrem Rechtsgrund (sei es aus Gewährleistung, Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit oder anderweitig, einschließlich verzögerter/verdeckter Mängel), für Verluste und Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Bereitstellung der App Dienste oder einer Verzögerung oder Unterbrechung der Bereitstellung der App Dienste ergeben, wie folgt beschränkt:

(i) Kia haftet bis zur Höhe des vorhersehbaren, für diese Art von Vertrag typischen Schadens wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten;

(ii) Kia haftet nicht für die Verletzung unwesentlicher vertraglicher Verpflichtungen oder für die leicht fahrlässige Verletzung anderer anwendbarer Sorgfaltspflichten; und

(iii) Kia haftet nicht für besondere, mittelbare oder Folgeschäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Nutzungsausfall, Datenverlust, Gewinne, Einsparungen, Gelegenheiten, Kulanz sowie für Ansprüche Dritter (auch wenn Kia über die Möglichkeit eines solchen Schadens informiert wurde).

14.2 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, wenn und soweit Kia eine bestimmte Gewährleistung Garantie übernommen hat. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen schränkt oder schließt die Haftung von Kia für (i) Tod oder Körperverletzung ein, die auf Fahrlässigkeit von Kia oder der Fahrlässigkeit von Kia-Mitarbeitern oder -Vertretern zurückzuführen ist; (ii) vorsätzliches Fehlverhalten; (iii) Nichteinhaltung von Verpflichtungen, die sich aus Vorschriften der öffentlichen Ordnung ergeben; und (iv) jeden anderen Fall, in dem die Haftung von Kia nach anwendbarem Recht nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann.

Vereinigtes Königreich

14.1 Kia ist Ihnen gegenüber für vorhersehbare Verluste und Schäden verantwortlich, die durch Kia verursacht werden. Wenn Kia diese Nutzungsbedingungen nicht einhält, ist Kia für Verluste oder Schäden verantwortlich, die Ihnen entstehen und die eine vorhersehbare Folge der Vertragsverletzung durch Kia oder unserer Nichtanwendung angemessener Sorgfalt und Fähigkeiten sind, aber wir sind nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn entweder offensichtlich ist, dass sie eintreten werden, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sowohl wir als auch Sie wussten, dass sie eintreten könnten.

14.2 Kia schließt seine Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder beschränkt diese Haftung, wo dies gesetzeswidrig sein sollte. Dies umfasst auch die Haftung: für Tod oder Körperverletzung, die durch Fahrlässigkeit von Kia oder die Fahrlässigkeit seiner Mitarbeiter, Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden; für Betrug oder betrügerische Falschdarstellungen; für die Verletzung Ihrer Rechte in Bezug auf die App Dienste, einschließlich des Rechts, App Dienste zu erhalten, die mit angemessener Sachkenntnis und Sorgfalt bereitgestellt werden.

14.3 Kia haftet nicht für geschäftliche Verluste. Wir stellen die App Dienste nur für den privaten Gebrauch zur Verfügung. Wenn Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke nutzen, übernimmt Kia keine Haftung Ihnen gegenüber für entgangenen Gewinn, Geschäftsverlust, Betriebsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.

  • 15. Ergänzungen nach lokalem Recht

  • Die nachstehende Tabelle enthält spezifische Anpassungen an das lokal geltende Recht, je nach Land, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

Belgien

4.1 letzter Satz wird wie folgt geändert:

Unbeschadet der zwingenden Rechte nach geltendem Recht dürfen Sie die Dienste ohne unsere vorherige Genehmigung nicht (ganz oder teilweise) reproduzieren, übertragen (mit elektronischen Mitteln oder anderweitig), modifizieren, anzeigen, erneut bereitstellen, lizenzieren, verlinken oder anderweitig für öffentliche oder kommerzielle Zwecke nutzen.

11.4 Absatz 1 wird wie folgt geändert:

Wir sind berechtigt, unsere Rechte und Pflichten im Rahmen dieser Vereinbarung entweder ganz oder teilweise an einen anderen Diensteanbieter abzutreten, indem wir den Benutzer 6 Wochen im Voraus davon in Kenntnis setzen, und dies ohne Ihre Zustimmung, vorausgesetzt, dass diese Abtretung Ihre Garantien als Verbraucher nicht einschränkt.

13. wird wie folgt geändert:

Der Benutzer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Ausführung des Vertrags mit seiner Zustimmung ab dem Tag beginnt, an dem er die vorliegenden Nutzungsbedingungen akzeptiert, und erkennt daher an, dass er gemäß Artikel VI.53,13° des belgischen Wirtschaftsgesetzbuches sein Widerrufsrecht verliert.

Deutschland

Abschnitt 3.1.2.1 wird wie folgt ergänzt:

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass § 23 Abs. 1c Straßenverkehrsordnung (StVO) die Verwendung des Blitzerwarners des Fahrzeugs bei Fahrten in Deutschland verbietet. Sie sind verpflichtet, die Blitzerwarnung deaktiviert zu halten, geltendes Recht einzuhalten und die Rechte Dritter bei der Nutzung der Dienste zu respektieren.

Niederlande

Ziffer 10.1 wird wie folgt ergänzt:

Kia behält sich das Recht vor, angemessene Änderungen an den Nutzungsbedingungen und/oder an den App Diensten vorzunehmen. Der Nutzer wird von uns über alle Änderungen dieser Nutzungsbedingungen und/oder der App Diensten informiert. Eine solche Änderung tritt 6 Wochen nach Erhalt der Benachrichtigung durch den Nutzer in Kraft.

Polen

13 Der Nutzer hat kein Widerrufsrecht. Dies gilt auch dann, wenn der Nutzer ein Verbraucher ist, da die Nutzung der UVO-App und jeglicher App Dienste in der Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem dauerhaften Medium aufgezeichnet wurden, von Kia an den Nutzer besteht. Wenn Sie ein Verbraucher sind, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie durch das Herunterladen der UVO App dem sofortigen Beginn der Ausführung durch Kia zustimmen und Ihnen kein Widerrufsrecht zusteht.

Tschechische Republik

12.2. wird gelöscht und wie folgt ersetzt:

Wenn Sie ein Verbraucher sind, haben Sie neben der Erhebung einer Klage vor tschechischen Gerichten oder Gerichten in einer anderen Gerichtsbarkeit, sofern dies nach den anwendbaren Gesetzen zulässig ist, auch Anspruch auf eine alternative Schlichtung eines Verbraucherstreits, der sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ergibt, der durch diese Nutzungsbedingungen geregelt ist, durch eine zugelassene alternative Schlichtungsstelle. Die aktuelle Liste der zugelassenen alternativen Schlichtungsstellen sowie weitere Informationen über das anzuwendende alternative Schlichtungsverfahren finden Sie auf der Website der Tschechischen Gewerbeaufsichtsbehörde: https://www.adr.coi.cz.

Sie können eine Beschwerde auch online bei alternativen Schlichtungsstelle über die hier verfügbare Online-Plattform zur Streitbeilegung (engl. online dispute resolution „ODR“) einreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

13. wird gelöscht und wie folgt ersetzt:

Der Nutzer erkennt an und stimmt ausdrücklich zu, dass die Ausführung des Vertrages über die Erbringung der Dienstleistungen mit seiner Zustimmung ab dem Tag beginnt, an dem der Nutzer die vorliegenden Nutzungsbedingungen akzeptiert hat und damit anerkennt, dass er sein Widerrufsrecht gemäß § 1837 (l) des tschechischen Zivilgesetzbuches erlischt.

Ungarn

Diese Nutzungsbedingungen werden in elektronischer Form abgeschlossen. Die Nutzungsbedingungen werden mit der Aktivierung der App Dienste mit der Schaltfläche "Ich stimme zu" abgeschlossen. Die Nutzungsbedingungen gelten nicht als schriftlich erstellt und Sie können sie speichern und die Nutzungsbedingungen auf Ihrem Datenträger oder elektronischen Medium abrufen und reproduzieren. Wir werden die technischen Mittel zur Verfügung stellen, um Eingabefehler durch elektronische Verarbeitung zu erkennen und zu korrigieren, bevor Sie eine rechtsverbindliche Erklärung abgeben.

Ziffer 12.2 gilt nicht für Sie, wenn Sie ein Verbraucher sind.

  • Dienst-Beschreibungen für KIA CONNECT-App

  • 1. Fernsteuerung
    1.1. Fernsteuerung der Klimaanlage (nur Elektrofahrzeuge): Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, die Klimaanlage seines Elektrofahrzeugs einschließlich der Entfrostungsfunktionen über die KIA CONNECT-App aus der Ferne zu steuern und zu planen.
    1.2. Fernladen (nur Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge): Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, das Laden der Batterie eines Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugs aus der Ferne zu starten und zu stoppen und das Laden über die KIA CONNECT-App zu planen.
    1.3. Türfernsteuerung: Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, die Türen des Fahrzeugs über bestimmte Benutzerschnittstellen aus der Ferne zu verriegeln/entriegeln. Der Benutzer kann alle Türen verriegeln oder entriegeln. Um die Sicherheit bei der Nutzung des Dienstes zu gewährleisten, prüft der Dienst verschiedene Vorbedingungen. Der Dienst kann in Situationen helfen, in denen sich der Benutzer nicht mehr daran erinnern kann, ob er das Fahrzeug korrekt verriegelt hat, und ermöglicht es, diese Aktion aus der Ferne durchzuführen.
    1.4. Übertragung des Benutzerprofils: Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, Fahrzeugeinstellungen in der KIA CONNECT-App zu überprüfen und zu ändern. Der Benutzer kann Einstellungsinformationen sichern und sie auf sein Fahrzeug anwenden.
    1.5. Ferngesteuerte beheizte und belüftete Sitze (nur bei Elektrofahrzeugen): Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, die Heizung und Belüftung der Vorder- und Rücksitze seines Elektrofahrzeugs fernzusteuern.
    1.6. Fernsteuerung der Fenster: Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, die Fenster seines Fahrzeugs aus der Ferne zu steuern.
    2. Geografisches Informationssystem (GIS)
    2.1. Senden an Auto: Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, ein Sonderziel an das Navigationssystem des Fahrzeugs zu senden und ermöglicht es dem Benutzer, sofort Standortinformationen zu erhalten, sobald die Zündung des Fahrzeugs eingeschaltet wird.
    2.2. Mein Auto finden: Der Dienst, der es dem Benutzer ermöglicht, das Fahrzeug zu lokalisieren. Der Standort des Fahrzeugs wird in der KIA CONNECT-App angezeigt.
    2.3. Meine Fahrten: Der Dienst bietet eine Zusammenfassung jeder Fahrt mit Datum und Uhrzeit, Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit, gefahrener Strecke und Zeitdurchlauf.
    2.4. Letzte Meile Navigation: Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, nach dem Parken seines Fahrzeugs mit seinem Smartphone weiter zu seinem endgültigen Ziel zu navigieren.
    2.5. Valet-Parking-Modus: Wenn er aktiviert ist und das Fahrzeug von einer anderen Person gefahren wird, kann der Benutzer den Standort des Fahrzeugs, den Zeitpunkt des letzten Ausschaltens der Zündung, die Fahrzeit, die Fahrstrecke und die Höchstgeschwindigkeit überwachen.
    3. Fahrzeug-Informationen
    3.1. Fahrzeugstatus: Der Dienst präsentiert dem Benutzer die folgenden Fahrzeuginformationen in der KIA CONNECT-App:
    3.1.1. Status der Tür
    3.1.2. Status des Kofferraums/Haube
    3.1.3. Klima-Status
    3.1.4. Ladezustand der Batterie, Status des Ladesteckers, Ladestatus (nur bei Elektrofahrzeugen)
    3.1.5. Kraftstoffstand
    3.1.6. Status der Sitzheizung und -belüftung
    3.1.7. Fenster-Status
    3.1.8. Status des Schiebedachs
    3.1.9. 12V-Batteriestatus
    3.1.10. Status der Beleuchtung
    3.2. Fahrzeugbericht: Der Benutzer erhält einen Bericht in der KIA CONNECT-App. Der Bericht enthält Fahrzeugdiagnoseinformationen und Informationen zum Fahrverhalten. Der Benutzer wird über Probleme informiert, die eine Wartung oder Reparatur erfordern, sowie über den Schweregrad des Problems, die Dringlichkeit der Reparatur/Wartung und die empfohlenen Maßnahmen.
    3.3. Fahrzeugdiagnose: Bereitstellung eines automatischen Diagnoseservices. Beim Einschalten der Zündung führt das Fahrzeug automatisch einen Diagnosescan durch (Diagnostics Trouble Code (DTC)). Wenn eine Fehlfunktion erkannt wird, erhält der Benutzer eine Meldung, in der die erkannte Fehlfunktion, ihr Schweregrad sowie die empfohlenen Maßnahmen erläutert werden.
    4. Warnung & Sicherheit
    4.1. Fahrzeug Warnmeldesystem: Bereitstellung eines Warnmeldesystems. Immer, wenn das Fenster bei ausgeschalteter Zündung geöffnet ist, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.
    4.2. Einbruchalarm (nur für Fahrzeuge, die mit einer Einbruchalarmanlage ausgestattet sind): Bereitstellung eines Alarmbenachrichtigungssystems. Wann immer der Einbruchalarm ertönt, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird
    4.3 Batterieentladungsalarm: Bereitstellung eines Alarm-Benachrichtigungssystems. Wenn der Ladezustand der 12-V-Batterie unter einen bestimmten Wert fällt, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.

    4.4. Alarm für den hinteren Beifahrer: Bereitstellung eines Alarm-Benachrichtigungssystems. Immer wenn eine Bewegung auf dem Rücksitz erkannt wird, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.
    4.5. Fahrzeug-Leerlauf-Alarm: Bereitstellung eines Alarm-Benachrichtigungssystems. Wenn sich das Fahrzeug bei laufendem Motor im Parkgang befindet und eine Tür geöffnet wird, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.

Datenschutzerklärung

  • 1. Einführung

  • Diese Datenschutzerklärung der Kia Connect GmbH, eingetragen unter der Registernummer HRB 112541 , ("Kia", "wir" oder "uns") gilt für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Kia Connect-Diensten ("Dienste") über die KIA CONNECT-App ("KIA CONNECT-App") und/oder über die Head Unit des Fahrzeugs ("Head Unit"). Wir bei Kia nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht verarbeiten.
    Wir können diesen Datenschutzhinweis jederzeit ändern und/oder ergänzen. Solche Änderungen und/oder Ergänzungen können insbesondere aufgrund der Implementierung neuer Technologien oder der Einführung neuer Dienste erforderlich werden. Wir werden die Änderungen auf unseren Webseiten, in der KIA CONNECT-App und/oder in der Head Unit veröffentlichen.

  • 2. Verantwortlicher

  • Der Verantwortliche für die im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten ist die Kia Connect GmbH .

  • 3. Kontaktstelle und Datenschutzbeauftragter

  • 3.1. Wenn Sie Fragen zu oder im Zusammenhang mit diesem Datenschutzhinweis oder der Ausübung Ihrer Rechte haben, können Sie sich an unser Kunden-Callcenter wenden:
    Kia Connect GmbH
    E-Mail: info@kia-connect.eu
    Normale Post: Theodor-Heuss-Allee 11, 60486 Frankfurt am Main
    [Für Kundenservice besuchen Sie unser Kontaktformular: https://connect.kia.com/eu/customer-support/contact-form/]
    https://connect.kia.com/
    3.2. Alternativ dazu können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:
    E-Mail: dpo@kia-connect.eu
    Normale Post: Datenschutzbeauftragter, Theodor-Heuss-Allee 11, 60486 Frankfurt am Main

  • 4. Zwecke, Rechtsgrundlage und Kategorien von Daten

  • Im Zusammenhang mit den Diensten erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit die Erhebung und Verarbeitung für den Abschluss oder die Erfüllung des Vertrages über die Erbringung der Dienste (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO) oder zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) erforderlich ist. Weitere Einzelheiten zu den App-Diensten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Leistungsbeschreibung in den KIA CONNECT-Nutzungsbedingungen. Die in den nachfolgenden Abschnitten 4 beschriebenen (personenbezogenen) Daten werden direkt von der KIA CONNECT-App und/oder KIA CONNECT erhoben und im Zusammenhang mit den Diensten verarbeitet.
    Wir werden die Dienste weiter analysieren und verbessern, um neue mobilitäts- und mobilitätsbezogene Produkte und/oder Dienste zu entwickeln, unsere Produkte zu sichern und/oder unsere Dienste zu verbessern. Für diese Zwecke analysieren wir die Daten automatisch auf Basis statistischer und mathematischer Modelle, um Verbesserungspotenziale zu identifizieren.
    Die in Abschnitt 4 beschriebenen Daten (mit Ausnahme der personenbezogenen Daten von VCRM) sind für die Erbringung der Dienste erforderlich. Ohne die entsprechenden Informationen können die Dienste nicht erbracht werden.
    Für andere Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben dazu verpflichtet sind (z. B. Übermittlung an Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden), Sie in die jeweilige Verarbeitung eingewilligt haben oder die Verarbeitung nach geltendem Recht anderweitig rechtmäßig ist. Sollte eine Verarbeitung zu einem anderen Zweck erfolgen, werden wir Ihnen gegebenenfalls zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen. Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling im Zusammenhang mit den Diensten durch, es sei denn, wir haben Sie ausdrücklich auf eine solche automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling auf anderem Wege hingewiesen.
    Wenn eine andere Person die KIA CONNECT-App verwendet, die mit demselben Fahrzeug wie Sie verbunden ist, kann dieser andere Benutzer die Standortdaten des Fahrzeugs durch Verwendung der KIA CONNECT-App (unter Verwendung des Dienstes "Mein Fahrzeug finden") sehen, auch wenn Sie das Fahrzeug zu diesem Zeitpunkt verwenden. Dies ist nur innerhalb eines Radius von drei Kilometern um den aktuellen Standort des Fahrzeugs möglich. Der andere Benutzer kann jedoch nicht auf Ihre Live-Routen zugreifen.

  • 4.1. KIA CONNECT-App

  • 4.1.1. Anmeldevorgang für die KIA CONNECT-App: Um die KIA CONNECT App zu nutzen, müssen Sie sich anmelden und ein Konto ("Kia-Konto") erstellen. Die Herstellung der Verbindung zwischen dem Endbenutzergerät, auf dem die KIA CONNECT-App installiert ist, und dem jeweiligen Fahrzeug erfordert eine Verifizierung.
    Zu diesem Zweck werden folgende Kategorien personenbezogener Daten für den Abschluss und/oder die Durchführung des Vertrages notwendigerweise verarbeitet: E-Mail-Adresse, Name, Passwort, Geburtstag, Mobilfunknummer, Verifizierungs-PIN, Car-ID, Aktivierungscode.
    4.1.2. Log-in-Prozess: Um die Dienste über die KIA CONNECT-App zu nutzen, müssen Sie sich anmelden. Nach der Anmeldung können Sie Ihre Kia-Fahrzeuge hinzufügen und entfernen und die Dienste nutzen.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erfüllung des Vertrages verarbeitet: E-Mail und Passwort.
    4.1.3. Home-Menü-Karte und Suchleiste: In der Karte des Home-Menüs können Sie Ihren aktuellen Standort sehen. Mit der Suchleiste im Home-Menü können Sie nach Sonderzielen suchen.
    Zu diesem Zweck werden folgende Kategorien personenbezogener Daten für die Vertragserfüllung notwendigerweise verarbeitet: GPS-Daten, Suchbegriff, Spracheinstellung des Smartphones.
    4.1.4. Verwendung von Touch ID und Face ID (iOS) oder Fingerabdruck- und Gesichtserkennung (Android): Sie können bestimmte Funktionen der KIA CONNECT-App mit Touch ID oder Face ID (iOS) bzw. Fingerabdruck- und Gesichtserkennung (Android) zum Entsperren nutzen. Ihre biometrischen Daten werden nur lokal auf Ihrem Smartphone gespeichert und nicht an uns übermittelt und wir haben keinen Zugriff auf diese Daten. Lediglich die Information, ob die Verifizierung der biometrischen Daten erfolgreich war, wird über eine Systemfunktion Ihres Smartphones an die KIA CONNECT-App übermittelt. Sie können die Verwendung von Touch ID oder Face ID (iOS) bzw. Fingerabdruck- und Gesichtserkennung (Android) jederzeit in den jeweiligen Einstellungen Ihres Smartphones abschalten.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Vertragserfüllung verarbeitet: Gesichtsbilder, Fingerabdruckdaten.
    4.1.5. Fernsteuerung der Klimaanlage: Der Dienst ermöglicht es Ihnen, die Klimaanlage Ihres Elektrofahrzeugs einschließlich der Entfrostungsfunktionen über die KIA CONNECT-App fernzusteuern und zu planen.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise zur Vertragserfüllung verarbeitet: Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), Car ID, Datums- und Zeitstempel, GPS-Daten, Kilometerstandinformationen, Fahrzeugstatusinformationen (Klimaanlagenstatus, Motorstatus, Tür-/Kofferraum-/Fenster-/Hauben-Öffnungs-/Schließstatus).
    4.1.6. Fernladen: Der Dienst ermöglicht es Ihnen, das Laden der Batterie eines Elektrofahrzeugs aus der Ferne zu starten und zu stoppen und das Laden über die KIA CONNECT-App zu planen.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise zur Vertragserfüllung verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Car ID, Datums- und Zeitstempel, GPS-Daten, Kilometerzähler-Informationen, Fahrzeugstatus-Informationen (Klimaanlagen-Status, Motor-Status, Tür/Kofferraum/Fenster/Hauben offen/zu-Status, Reifendruck-Status, Bremsen-/Motoröl-Status, Ladeinformationen, Reserve-Ladeinformationen, Ladezeit, Ladestecker-Typ-Informationen).
    4.1.7. Türfernsteuerung: Mit der Türfernsteuerung (RDC) können Sie die Türen des Fahrzeugs über bestimmte Benutzeroberflächen aus der Ferne ver- und entriegeln. Sie können dann alle Türen ver- oder entriegeln. Um die Sicherheit bei der Nutzung des Dienstes zu gewährleisten, prüft der Dienst verschiedene Vorbedingungen. Der Dienst kann in Situationen helfen, in denen Sie sich möglicherweise nicht daran erinnern, ob Sie das Fahrzeug korrekt verriegelt haben, und ermöglicht es, diese Aktion aus der Ferne durchzuführen.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise zur Vertragserfüllung verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Car ID, Datums- und Zeitstempel, GPS-Daten, Kilometerzähler-Informationen, Fahrzeugstatus-Informationen (Klimaanlagen-Status, Motor-Status, Tür/Kofferraum/Fenster/Hauben offen/zu-Status, Reifendruck-Status, Gang-/Sitz-Status, Kraftstoffstand, Brems-/Motoröl-Status).
    4.1.8. An Auto senden: Mit diesem Dienst können Sie ein Sonderziel an das Navigationssystem des Fahrzeugs senden und erhalten sofort Standortinformationen, sobald die Zündung des Fahrzeugs eingeschaltet wird.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise zur Vertragserfüllung verarbeitet: GPS-Daten, Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Car ID, Datums- und Zeitstempel, Sonderziel (POl) Informationen, Suchbegriff, Smartphone-Spracheinstellung.
    4.1.9. Mein Auto finden: Der Dienst, mit dem Sie das Fahrzeug orten können. Der Standort des Fahrzeugs wird in der KIA CONNECT-App angezeigt.
    Zu diesem Zweck werden folgende Kategorien personenbezogener Daten für die Vertragserfüllung notwendigerweise verarbeitet: Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN), Car ID, GPS-Daten, Datum und Zeitstempel.
    4.1.10. Meine Fahrten: Der Dienst bietet eine Zusammenfassung jeder Fahrt mit Datum und Uhrzeit, Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit, gefahrener Strecke und Zeitdurchlauf.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise zur Vertragserfüllung verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Car ID, GPS-Daten, Datums- und Zeitstempel, Fahrinformationen (Fahrstrecke, Durchschnittsgeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit, Summe des Kraftstoffverbrauchs, Gesamtstromverbrauch, Stromverbrauch, Fahrzeit, Aufwärmzeit, durchschnittliche Kilometerleistung).
    4.1.11. Fahrzeugstatus: Der Dienst präsentiert Ihnen in der KIA CONNECT-App die folgenden Fahrzeuginformationen:
    4.1.11.1. Status der Tür
    4.1.11.2. Status des Kofferaums/Haube
    4.1.11.3. Klima-Status
    4.1.11.4. Ladezustand der Batterie, Status des Ladesteckers, Ladestatus (nur bei Elektrofahrzeugen)
    4.1.11.5. Kraftstoffstand
    4.1.11.6. Status der Sitzheizung und -belüftung
    4.1.11.7. Fensterstatus
    4.1.11.8. Status des Schiebedachs
    4.1.11.9. 12V-Batteriestatus
    4.1.11.10. Status der Beleuchtung
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für die Erfüllung des Vertrags notwendigerweise verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Fahrzeug-ID, SIM-ID, Datums- und Zeitstempel, GPS-Daten, Kilometerzähler-Informationen, Fahrzeugstatus-Informationen (Motor- und Getriebestatus-Informationen, Tür-, Motorhauben-, Kofferraum- und Schiebedach-Status-Informationen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen-Status-Informationen, Batterie-, Kraftstoff- und Entfernung-zum-Leerstand-Status-Informationen, Flüssigkeits-Status-Informationen (Waschflüssigkeit & Bremsflüssigkeit), Reifen, Lampen, Smart-Key-Status-Informationen, Elektrofahrzeug-Status (EV)).
    4.1.12. Fahrzeugbericht: Sie erhalten einen Bericht in der KIA CONNECT-App. Der Bericht enthält Fahrzeugdiagnoseinformationen und Informationen zum Fahrverhalten. Sie werden über Probleme informiert, die eine Wartung oder Reparatur erfordern, sowie über den Schweregrad des Problems, die Dringlichkeit der Reparatur/Wartung und die empfohlenen Maßnahmen.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise zur Vertragserfüllung verarbeitet: GPS-Daten, Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Car ID, Datums- und Zeitstempel, Fahrzeugstatusinformationen (Motorstatus), Fahrmusterinformationen (Informationen zur Fahrzeuggeschwindigkeit (Höchst- und Durchschnittsgeschwindigkeit), Informationen zum Beschleunigungsstatus, gefahrene Strecke, Informationen zum Batterieverbrauch (bei Elektrofahrzeugen)).
    4.1.13. Fahrzeugdiagnose: Bereitstellung eines automatischen Diagnosedienstes. Beim Einschalten der Zündung führt das Fahrzeug automatisch einen Diagnosescan durch (Diagnostics Trouble Code (DTC)). Wenn eine Störung erkannt wird, erhalten Sie eine Meldung, in der die erkannte Störung, ihr Schweregrad sowie die empfohlenen Maßnahmen erläutert werden.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise zur Vertragserfüllung verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Car ID, Datums- und Zeitstempel, Kilometerzähler-Informationen, Ergebnisse des DTC-Scans, GPS-Daten, Fahrzeugstatus-Informationen (Klimaanlagen-Status, Motor-Status, Tür-/Kofferraum-/Fenster-/Hauben-Öffnen/Schließen-Status, Reifendruck-Status, Gang-/Sitz-Status, Kraftstoffstand, Brems-/Motoröl-Status, Batterie-Status).
    4.1.14. Fahrzeug Warnung: Bereitstellung eines Warnmeldesystems. Immer, wenn das Fenster bei ausgeschalteter Zündung geöffnet ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für die Erfüllung des Vertrags notwendigerweise verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Fahrzeug-ID, SIM-ID, Datums- und Zeitstempel, GPS-Daten, Kilometerzähler-Informationen, Fahrzeugstatus-Informationen (Motor- und Getriebestatus-Informationen, Tür-, Motorhauben-, Kofferraum- und Schiebedach-Status-Informationen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen-Status-Informationen, Batterie-, Kraftstoff- und Entfernung-zum-Leerstand-Status-Informationen, Flüssigkeits-Status-Informationen (Waschflüssigkeit & Bremsflüssigkeit), Reifen, Lampen, Smart-Key-Status-Informationen, Elektrofahrzeug-Status).
    4.1.15. Einbruchalarm (nur für Fahrzeuge, die mit einer Einbruchalarmanlage ausgestattet sind): Bereitstellung eines Alarmbenachrichtigungssystems. Immer wenn der Einbruchalarm ertönt, erhalten Sie eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erbringung der Dienste verarbeitet: Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), Fahrzeug-ID, Datums- und Zeitstempel, GPS-Daten, Informationen zum Kilometerzähler, Informationen zum Fahrzeugstatus (Status der Klimaanlage, Motorstatus, Status der geöffneten/geschlossenen Türen/Kofferraum/Fenster/Haube, Reifendruckstatus, Status der Gänge/Sitze, Kraftstoffstand, Status der Bremsen/Motoröl).
    4.1.16. Vehicle Customer Relationship Management (VCRM) Daten: Durch die Aktivierung von "Produkt-/Dienstverbesserung" werden Daten zu Leistung, Nutzung, Betrieb und Zustand des Fahrzeugs von uns verarbeitet, um die Produkt- und Dienstqualität auf Basis Ihrer Einwilligung zu verbessern. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit durch Deaktivierung der entsprechenden Schaltfläche widerrufen werden. Durch einen solchen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sobald die Daten erhoben und an unsere Server gesendet wurden, werden sie innerhalb von 7 Tagen anonymisiert. Für die Aktivierung der "Produkt-/Dienstleistungsverbesserung" ist aus technischen Gründen auch die Aktivierung des geographischen Informationssystems ("GIS") notwendig.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet: Klimaanlagen-Statusinformationen, Batterie-Statusinformationen, Statusinformationen zu technischen und stabilitätsrelevanten Systemen, Nutzungs- und Statusinformationen des Armaturenbretts, klimaanlagen- und heizungsbezogene Informationen, motor-, brems- und antriebsstrangbezogene Statusinformationen, funktionsbezogene Statusinformationen, getriebe- und verbrauchsbezogene Informationen, warn- und assistenzsystembezogene Informationen, lenkungs- und reifenbezogene Informationen, motor- und ladebezogene Informationen, elektrofahrzeugspezifische Nutzungs- und Statusinformationen, multimediabezogene Nutzungs- und Statusinformationen sowie GPS- und Geschwindigkeitsinformationen.
    4.1.17. Übertragung des Benutzerprofils: Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, Fahrzeugeinstellungen in der KIA CONNECT-App zu prüfen und zu ändern. Der Benutzer kann Einstellungsinformationen sichern und sie auf sein Fahrzeug anwenden.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erbringung der Dienste verarbeitet: Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), Fahrzeug-ID, Benutzer-Telefonnummer, SMS-Authentifizierungscode, Benutzer-PIN-Code, Berichtszeit, Fahrzeug-Setup-Informationen, System-Setup-Informationen, Navigations-Setup-Informationen, Navigations-Sonderziel-Informationen, Profilbild (falls vorhanden).
    4.1.18. Ferngesteuerte beheizte und belüftete Sitze (nur bei Elektrofahrzeugen): Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, die Heizung und Belüftung der Vorder- und Rücksitze seines Elektrofahrzeugs fernzusteuern.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erbringung der App-Dienste verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Fahrzeug-ID, SIM-ID, Datums- und Zeitstempel, Fahrzeugstatus-Informationen (Motor- und Getriebestatus-Informationen, Tür-, Motorhauben-, Kofferraum- und Schiebedach-Status-Informationen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen-Status-Informationen, Batterie-, Kraftstoff- und Restreichweite-Status-Informationen, Flüssigkeits-Status-Informationen (Waschflüssigkeit & Bremsflüssigkeit), Reifen, Lampen, Smart Key-Status-Informationen, Elektrofahrzeug-Status).
    4.1.19. Fernsteuerung der Fenster: Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, die Fenster seines Fahrzeugs aus der Ferne zu steuern.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erbringung der Dienste verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Car-ID, SIM-ID, Datums- und Zeitstempel, Fahrzeugstatus-Informationen (Motor- und Getriebestatus-Informationen, Tür-, Motorhauben-, Kofferraum- und Schiebedach-Status-Informationen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen-Status-Informationen, Batterie-, Kraftstoff- und Entfernung-zum-Leerstand-Status-Informationen, Flüssigkeits-Status-Informationen (Waschflüssigkeit & Bremsflüssigkeit), Reifen, Lampen, Smart-Key-Status-Informationen, Elektrofahrzeug-Status (EV)).
    4.1.20. Letzte Meile Navigation: Der Dienst ermöglicht es dem Benutzer, nach dem Parken seines Fahrzeugs mit seinem Smartphone weiter zu seinem endgültigen Ziel zu navigieren.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für die Erbringung der Dienste notwendigerweise verarbeitet und von der Bordeinheit erfasst und/oder von der Bordeinheit des Fahrzeugs übertragen: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Car ID, SIM ID, Adresse, Name, Standortinformationen von Benutzer und Fahrzeug, Wegpunktinformationen, Zeit, Geschwindigkeit.
    4.1.21. Valet-Parking-Modus: Wenn er aktiviert ist und das Fahrzeug von einer anderen Person gefahren wird, kann der Benutzer den Standort des Fahrzeugs, den Zeitpunkt des letzten Ausschaltens der Zündung, die Fahrzeit, die Fahrstrecke und die Höchstgeschwindigkeit überwachen.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erbringung der Dienste verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Fahrzeug-ID, SIM-ID, Statusinformationen zum Valet-Modus (Aktivierungsstatus, Start- und Endzeit des Valet-Modus, Laufzeit, Kilometerstand, Leerlaufzeit des Motors, Höchstgeschwindigkeit, Fahrstrecke), Fahrzeugindikatoren (Standort, Geschwindigkeit, Zeit, Genauigkeit, Richtung).
    4.1.22. Batterieentladungsalarm: Bereitstellung eines Alarm-Benachrichtigungssystems. Wenn der Ladezustand der 12-V-Batterie unter einen bestimmten Wert fällt, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erbringung der Dienste verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Auto-ID, SIM-ID, Batteriestatus, Fahrzeugstatus-Alarmtyp.
    4.1.23. Alarm für den hinteren Beifahrer: Bereitstellung eines Alarm-Benachrichtigungssystems. Immer wenn eine Bewegung auf dem Rücksitz erkannt wird, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erbringung der Dienste verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Fahrzeug-ID, SIM-ID, Datums- und Zeitstempel, GPS-Daten, Kilometerzähler-Informationen, Fahrzeugstatus-Informationen (Motor- und Getriebestatus-Informationen, Tür-, Motorhauben-, Kofferraum- und Schiebedach-Status-Informationen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen-Status-Informationen, Batterie-, Kraftstoff- und Entfernung-zum-Leerstand-Status-Informationen, Flüssigkeits-Status-Informationen (Waschflüssigkeit & Bremsflüssigkeit), Reifen, Lampen, Smart-Key-Status-Informationen, Elektrofahrzeug-Status (EV)).
    4.1.24. Fahrzeug-Leerlauf-Alarm: Bereitstellung eines Alarm-Benachrichtigungssystems. Wenn sich das Fahrzeug bei laufendem Motor im Parkgang befindet und eine Tür geöffnet wird, erhält der Benutzer eine Benachrichtigung, die in der KIA CONNECT-App angezeigt wird.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten notwendigerweise für die Erbringung der Dienste verarbeitet: Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Fahrzeug-ID, SIM-ID, Datums- und Zeitstempel, GPS-Daten, Kilometerzähler-Informationen, Fahrzeugstatus-Informationen (Motor- und Getriebestatus-Informationen, Tür-, Motorhauben-, Kofferraum- und Schiebedach-Status-Informationen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen-Status-Informationen, Batterie-, Kraftstoff- und Entfernung-zum-Leerstand-Status-Informationen, Flüssigkeits-Status-Informationen (Waschflüssigkeit & Bremsflüssigkeit), Reifen, Lampen, Smart-Key-Status-Informationen, Elektrofahrzeug-Status (EV)).

  • 4.2 Head Unit

  • 4.2.1. Mit Kia Connect Live Services können Sie auf die folgenden Funktionen zugreifen:
    • Verkehr: Live-Verkehrsinformationen zur Berechnung von Routen und Anzeige der Verkehrssituation. Online-Navigation: Ermöglicht dem Benutzer die Navigation zum gewünschten Ziel basierend auf der Kombination von Echtzeit-Verkehrsdaten und historischen Verkehrsinformationen.
    • Live Sonderziel: Informationen zu nahegelegenen Sonderzielen basierend auf der aktuellen Position.
    • Wetter: Lokale Wetterinformationen.
    • Parken: Auf der Straße und außerhalb der Straße parken, basierend auf der aktuellen Position, dem nahegelegenen Ziel, der nahegelegenen gescrollten Markierung und dem nahegelegenen Stadtzentrum.
    • Elektrofahrzeug Sonderziel (nur für Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge): Informationen über nahegelegene Ladestationen einschließlich des Verfügbarkeitsstatus basierend auf der aktuellen Position.
    • Händler Sonderziel: Informationen zum Standort des Kia-Händlers in der Nähe, basierend auf der aktuellen Position in der Nähe.
    • Kamera-/Gefahrenzonenwarnungen (sofern in Ihrem Land gesetzlich zulässig): Das System gibt Warnungen in Bereichen aus, in denen Unfälle besonders häufig vorkommen, und warnt Sie vor Unfallschwerpunkten oder Radarkameras.
    Zu diesem Zweck werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für den Abschluss oder die Erfüllung des Vertrags verarbeitet: (GPS-)Standortdaten, Dienstanfragen und Antworten für die Serversuche (Sonderziel-Daten), Händler Sonderziel Daten, treibstoffbezogene Informationen, parkplatzbezogene Informationen, Blitzerinformationen, Informationen zu Elektrofahrzeugen (EV), Wetterinformationen), Verkehrsinformationen, Entfernungseinheiten (km, Meilen, Meter), Spracheinstellungen, Informationen zum Telekommunikationsanbieter, eindeutige Kennungen (z. B. Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN), Fahrer-ID, Service-ID), Telefonnummer, Datum und Ortszeit, Protokollversion, Informationen zum Navigationsgerät (z. B. Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Fahrer-ID, Service-ID), Telefonnummer, Datum und Ortszeit, Protokollversion, Navigationsgeräteinformationen (z. B. Hardware-Version, Software-Version), Routeninformationen (z. B. Startpunkt, Einstellungen, Zielpunkt, geschätzte Zeit).
    Darüber hinaus werden die GPS-Daten (Standort) und die Service-ID erhoben und bis zu 93 Tage lang gespeichert, um Kia Connect Live Services auf der Grundlage berechtigter Interessen zu verbessern. Weitere Informationen zum Abwägungstest erhalten Sie auf Anfrage.
    4.2.2. Mit der Online-Spracherkennung können Sie über ein angeschlossenes Mobilgerät mit gesprochenen Befehlen auf Kia Connect Live Services zugreifen und diese steuern sowie Textnachrichten verfassen und versenden. Bei der Aktivierung von KIA CONNECT in Ihrem Fahrzeug ist die Online-Spracherkennung als Standardeinstellung aktiviert. Bei Verwendung der Online-Spracherkennung werden Ihre persönlichen Daten in einer Online-Umgebung verarbeitet.
    Zu diesem Zweck werden folgende Kategorien personenbezogener Daten für den Abschluss oder die Durchführung des Vertrages verarbeitet: Sprachaufzeichnung, GPS-Daten (Standort), eindeutige Kennungen (z.B. Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN), Service-ID).
    Die aufgezeichneten Stimmproben werden zusammen mit den GPS-Daten und der Service-ID an unseren jeweiligen Dienstanbieter übertragen. Unser Dienstleister für die Online-Spracherkennung ist Cerence B.V., CBS Weg 11, 6412EX Heerlen, Niederlande (Auftragsverarbeiter) ("Cerence") und seine Unterauftragsverarbeiter, die sich in Ländern außerhalb der EU/EWR befinden können und möglicherweise kein angemessenes Datenschutzniveau bieten. Cerence wandelt die Sprachproben in Textproben um, interpretiert sie semantisch (falls erforderlich) und sendet das Ergebnis zurück an das Fahrzeug.
    Darüber hinaus werden Stimmproben und GPS-Daten erhoben und für bis zu 90 Tage gespeichert, um den Online-Spracherkennungsdienst auf der Grundlage berechtigter Interessen durchzuführen und zu verbessern. Weitere Informationen zum Abwägungstest erhalten Sie auf Anfrage.
    Sie können die Übertragung Ihrer persönlichen Daten (d. h. der Stimmproben) an Cerence verhindern, indem Sie die Online-Spracherkennung in den jeweiligen Einstellungen Ihres Head Units deaktivieren. Durch die Deaktivierung der Online-Spracherkennung kann die Funktionalität der Spracherkennung eingeschränkt oder deaktiviert sein.
    4.2.3. Das Notification Center ermöglicht es dem Benutzer, Nachrichten von Kia auf dem Bildschirm des Head Units zu empfangen.
    Zu diesem Zweck werden folgende Kategorien personenbezogener Daten für den Abschluss oder die Durchführung des Vertrages verarbeitet: eindeutige Identifikatoren (z.B. Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN)), SequenzID, Lesestatus, UTC-Zeit.
    4.2.4. Valet-Parking-Modus: Wenn er aktiviert ist und das Fahrzeug von einer anderen Person gefahren wird, kann der Benutzer den Standort des Fahrzeugs, den Zeitpunkt des letzten Ausschaltens der Zündung, die Fahrzeit, die Fahrstrecke und die Höchstgeschwindigkeit überwachen (siehe Abschnitt 4 der Datenschutzhinweise - KIA CONNECT-App). Diese Informationen werden auch auf dem Bildschirm des Head Units angezeigt.
    Zu diesem Zweck werden notwendigerweise die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet: eindeutige Identifikatoren (z. B. Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN)), Statusinformationen zum Valet-Modus (Aktivierungsstatus, Start- und Endzeit des Valet-Modus, Laufzeit, Kilometerstand, Leerlaufzeit des Motors, Höchstgeschwindigkeit, Fahrstrecke), Fahrzeugindikatoren (Standort, Geschwindigkeit, Zeit, Genauigkeit, Richtung).
    4.2.5. Die persönliche Kalender-/Navigationssynchronisation ermöglicht es dem Benutzer, seinen privaten Kalender auf dem Bildschirm des Head Units zu sehen und ihn zur Festlegung eines Ziels zu verwenden. Dieser Dienst ist sowohl mit Google Calendar als auch mit Apple Calendar kompatibel.
    Zu diesem Zweck werden folgende Kategorien personenbezogener Daten für den Abschluss oder die Erfüllung des Vertrages verarbeitet: eindeutige Identifikatoren (z. B. Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN)), E-Mail-Konto, ID des E-Mail-Kontos, Google-Token oder iCloud-Passwort.
    4.2.6. Advanced Driver Assist Systeme (ADAS): Im Rahmen des fortschrittlichen Fahrerassistenzsystems (ADAS) sammelt und verarbeitet Kia einen statischen Satz von Telematikdaten und überträgt diese Daten an vorgewählte Datenaggregatoren. Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten sind die Vehicle Build Information (VBI), die Folgendes umfassen können: Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), Modell, Ausstattung, Modelljahr, Preis, Farbe, Kraftstoffart, Spannungssystem, Emissionen, Klasse, Leistung, eingebaute Ausstattung einschließlich ADAS-Sicherheitssysteme. Diese Informationen sind statisch, d.h. sie beinhalten keine Fahrinformationen, so dass es nicht möglich ist, ein Profil des individuellen Fahrverhaltens zu erstellen. Der Zweck dieser Verarbeitung ist der Schutz vor möglichen Betrugspraktiken, die Verbesserung und Entwicklung unserer ADAS, um die Anzahl der Fahrzeuge mit hoher Sicherheitsausstattung zu erhöhen, und die Vereinfachung des Versicherungsprozesses für unsere Kunden.
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken ist das berechtigte Interesse von Kia an der Verbesserung unserer Dienstleistungen, der Bereitstellung erweiterter Produkte und der Steigerung des Absatzes von ADAS-Fahrzeugen sowie der Entwicklung neuer Produkte und Kundenservices Art. 6 (1) (f) DSGVO.

    Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben anonymisiert werden, um eigene Analysen zur Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte durchzuführen.

  • 5. Ihre Rechte

  • Wenn Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch einen solchen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung nicht berührt.
    Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Datenübertragbarkeit zu verlangen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
    Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.
    Bitte beachten Sie, dass diese vorgenannten Rechte nach dem geltenden nationalen Datenschutzrecht eingeschränkt sein können.
    5.1. Recht auf Zugang: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Informationen über den Zugang umfassen - unter anderem - die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden. Dies ist jedoch kein absolutes Recht und die Interessen anderer Personen können Ihr Auskunftsrecht einschränken.
    Sie können das Recht haben, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die verarbeitet werden. Für weitere von Ihnen angeforderte Kopien können wir eine angemessene Gebühr auf der Grundlage der Verwaltungskosten erheben.
    5.2. Recht auf Berichtigung: Sie können das Recht haben, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Abhängig von den Zwecken der Verarbeitung können Sie das Recht haben, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, auch durch eine ergänzende Erklärung.
    5.3. Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"): Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir können verpflichtet sein, diese personenbezogenen Daten zu löschen.
    5.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten gekennzeichnet und dürfen von uns nur noch für bestimmte Zwecke verarbeitet werden.
    5.5. Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Unternehmen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.
    5.6. Recht auf Widerspruch: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns Widerspruch einzulegen, und wir können verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Werden Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, so haben Sie außerdem das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

    5.7. Recht, Vorkehrungen für die Speicherung und Übermittlung von Daten nach dem Tod zu treffen: Sie haben das Recht, besondere Vorkehrungen für die Speicherung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu treffen, und wir werden entsprechend handeln. Sie können auch allgemeine Vorkehrungen mit einem Dritten treffen, der uns rechtzeitig über Ihre Anweisungen informieren wird.

  • 6. Empfänger und Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten

  • Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten bei Kia ist auf die Personen beschränkt, die diese Daten zur Erfüllung ihrer beruflichen Aufgaben benötigen.

    Kia kann Ihre personenbezogenen Daten zu den jeweiligen Zwecken an die unten aufgeführten Empfänger und Kategorien von Empfängern übermitteln:

    • Private Dritte - Verbundene oder unverbundene private Stellen, die nicht mit uns verbunden sind und die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheiden.
    Zur Erbringung der Dienste müssen wir Daten übermitteln (z.B. an unsere Datenverarbeiter - siehe unten). Für diesen technischen Dienst bedienen wir uns der Telekommunikationsdienste von Telekommunikationsanbietern (derzeit Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf, Deutschland ).
    • Datenverarbeiter - Bestimmte Dritte, unabhängig davon, ob es sich um verbundene oder nicht verbundene Unternehmen handelt, können Ihre personenbezogenen Daten erhalten, um diese Daten im Auftrag von Kia unter entsprechenden Anweisungen zu verarbeiten, wie es für die jeweiligen Verarbeitungszwecke erforderlich ist. Die Datenverarbeiter werden vertraglich verpflichtet, angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten zu ergreifen und die personenbezogenen Daten nur gemäß den Anweisungen zu verarbeiten.
     Die Datenverarbeiter für die technische Infrastruktur und die Wartung der Dienste sind Hyundai Autoever Europe GmbH, Kaiserleistraße 8a, 63067 Offenbach am Main, Deutschland.
     Die Datenverarbeiter für die Kunden- und Connected-Car-Datenmanagementplattformen sind salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Straße 31-37, 80636 München, Deutschland und Amazon Web Services Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109-5210 , USA, mit Serverstandort innerhalb der EU/EWR
     In Bezug auf Kia Connect Live Services und die Online-Spracherkennung verwenden wir zusätzliche Datenverarbeiter.
     Für Online-Spracherkennung: Cerence B.V., CBS Weg 11, 6412EX Heerlen, Niederlande (Prozessor) .
     Die Datenverarbeiter für Call-Center-Dienste sind Tochtergesellschaften von Kia, die sich in der EU/EWR befinden.
     Kia verwendet zusätzliche Prozessoren für bestimmte Dienste (z. B. Kartenanbieter).
    • Regierungsbehörden, Gerichte, externe Berater und ähnliche Dritte, die öffentliche Stellen sind, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist.

  • 7. Internationale Datenübermittlung

  • Einige der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten werden sich außerhalb Ihres Landes und der EU/des EWR befinden oder können relevante Tätigkeiten außerhalb Ihres Landes und der EU/des EWR ausüben, z. B. in der Republik Korea oder den Vereinigten Staaten von Amerika (z. B. Unterauftragsverarbeiter von Cerence), wo die Datenschutzgesetze möglicherweise ein anderes Schutzniveau bieten als die Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit und in Bezug auf die kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt. Bei Datenübermittlungen an solche Empfänger außerhalb der EU/des EWR treffen wir angemessene Schutzvorkehrungen, insbesondere durch den Abschluss von Datenübermittlungsvereinbarungen der Europäischen Kommission (z.B. Standardvertragsklauseln (2010/87/EU bzw. 2004/915/EG)) mit den Empfängern oder durch andere Maßnahmen zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus. Eine Kopie der jeweiligen Maßnahme, die wir getroffen haben, ist über unseren Datenschutzbeauftragten erhältlich (siehe 3.2 oben).

  • 8. Speicherdauer

  • 8.1. Ihre personenbezogenen Daten werden von Kia und/oder unseren Dienstleistern ausschließlich in dem Umfang gespeichert, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und ausschließlich für den Zeitraum, der zur Erreichung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Wenn Kia Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten muss, werden wir sie aus unseren Systemen und/oder Aufzeichnungen löschen und/oder Maßnahmen ergreifen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr anhand der Daten identifiziert werden können (es sei denn, wir müssen Ihre Daten aufbewahren, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen Kia unterliegt; z. B. können personenbezogene Daten, die in Verträgen, Mitteilungen und Geschäftsbriefen enthalten sind, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, die eine Aufbewahrung von bis zu 10 Jahren erfordern können).
    8.2. Soweit keine gesetzlichen oder behördlichen Aufbewahrungsfristen gelten, werden in der Regel alle personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienste verarbeitet werden, unmittelbar nach Abschluss der einzelnen Leistungshandlung gelöscht oder anonymisiert, mit folgenden Ausnahmen:
    Log-in-Daten werden für die Dauer des Vertrages gespeichert (d.h. bis zu sieben Jahre)
    Zurücksetzen von Kia-Konto und/oder Head Unit: Ihr Head Unit kann zurückgesetzt werden und Ihr Kia-Konto kann zurückgesetzt oder deaktiviert werden, indem Sie die entsprechende Einstellung vornehmen/den entsprechenden Knopf drücken (z. B. in der KIA CONNECT-App und/oder im Head Unit, je nach Fall). In diesem Fall werden die relevanten personenbezogenen Daten in Bezug auf Ihr Kia-Konto und/oder in der Head Unit gesperrt und dann gelöscht, sofern keine Aufbewahrungsfristen gelten (siehe 8.1 oben).
    Nach dem Zurücksetzen des Kia-Kontos und/oder des Head Units werden Sie von der KIA CONNECT-App und/oder dem Head Unit abgemeldet und müssen einen neuen Anmeldevorgang durchführen oder sich mit anderen Anmeldedaten anmelden, wenn Sie die Dienste über die KIA CONNECT-App und/oder das Head Unit nutzen möchten. Bitte beachten Sie, dass
    • wenn Sie Ihr KIA CONNECT-App-Konto deaktivieren, die KIA CONNECT-Dienste in dem Head Unit des Fahrzeugs weiterhin in Betrieb sind.
    • wenn Sie das Head Unit zurücksetzen, Ihr Fahrzeug von der KIA CONNECT-App getrennt wird, dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die KIA CONNECT-App.

  • 9. Offline-Modus (Modem aus)

  • Sie können im Head Unit einen Offline-Modus aktivieren, indem Sie die entsprechende Einstellung vornehmen. Wenn der Offline-Modus aktiviert ist, sind alle Dienstfunktionen deaktiviert und es werden keine persönlichen Daten, insbesondere keine Standortdaten (GPS), gesammelt. Ein Symbol für den Offline-Modus wird oben auf dem Bildschirm der Head Unit im Fahrzeug angezeigt.

  • 10. Anpassungen an die lokalen Gesetze

  • Es gelten die folgenden lokalen Gesetzesänderungen:

Belgien

Hinsichtlich der Aufbewahrungsfrist der Daten gemäß Abschnitt 8.1 können in Belgien personenbezogene Daten, die sich auf das Vertragsverhältnis in Verträgen, Mitteilungen oder Handelsbriefen beziehen, für eine Dauer von bis zu 10 Jahren ab dem Ende des Vertragsverhältnisses zwischen Kia und Ihnen gespeichert werden. Wenn solche Daten im Rahmen von Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren relevant sind, können sie von Kia für die gesamte Dauer dieser Verfahren, einschließlich des Ablaufs eines eventuellen Regresses, gespeichert werden.

 

Die Kontaktangaben der belgischen Datenschutzbehörde lauten wie folgt:

Autorité de protection des données
Gegevensbeschermingsautoriteit

Rue de la presse 35

1000 Brüssel

Tel: +32 (0)2 274 48 00

Fax: +32 (0)2 274 48 35

Email: contact(at)apd-gba.be

Italien

Ungeachtet aller gegenteiligen Angaben in den obigen Datenschutzhinweisen gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Folgendes, soweit italienisches Recht anwendbar ist: (i) Kia wird Ihre personenbezogenen Daten in keinem Fall ohne Ihre Zustimmung für Profiling-Zwecke verarbeiten; (ii) wenn Sie ein bestehender Kunde sind und Kia Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, und unbeschadet Ihres Widerspruchsrechts gemäß Punkt 5.(iii) In Bezug auf die Aufbewahrungsfristen wird Kia personenbezogene Daten, die für Marketing- oder Profilingzwecke verarbeitet werden, 24 bzw. 12 Monate lang aufbewahren, es sei denn, die italienische Datenschutzaufsichtsbehörde genehmigt Kia eine längere Aufbewahrung.

Die Kontaktdaten der italienischen Datenschutzaufsichtsbehörde lauten wie folgt:

Garante per la Protezione dei Dati Personali Piazza
Venezia n. 11 - 00187 Romwww.gpdp.it
-
www.garanteprivacy.it

Email: garante@gpdp.it

Fax: (+39) 06 696773785
Tel: (+39) 06 696771

Liechtenstein

Die Kontaktdaten der Datenschutzstelle des Fürstentums Liechtenstein lauten wie folgt:

 

Datenschutzstelle Fürstentum Liechtenstein

Städtle 38
Postfach 684
FL-9490 Vaduz

Österreich

Abschnitt 8.1 wird wie folgt geändert:

 

Ihre personenbezogenen Daten werden von Kia und/oder unseren Dienstleistern ausschließlich in dem Umfang gespeichert, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und ausschließlich für den Zeitraum, der zur Erreichung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Wenn Kia Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten muss, werden wir sie aus unseren Systemen und/oder Aufzeichnungen löschen und/oder Maßnahmen ergreifen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr anhand der Daten identifiziert werden können (es sei denn, wir müssen Ihre Daten aufbewahren, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen, denen Kia unterliegt, nachzukommen; z. B. können personenbezogene Daten, die in Verträgen, Mitteilungen und Geschäftsbriefen enthalten sind, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, die eine Aufbewahrung von bis zu 7 Jahren erfordern können. Diese Aufbewahrungsfrist kann verlängert werden, insbesondere wenn dies für die Zwecke der von Kia verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist (z. B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits)).

Ungarn

Abschnitt 8.1 wird wie folgt ersetzt:

 

Ihre personenbezogenen Daten werden von Kia und/oder unseren Dienstleistern ausschließlich in dem Umfang gespeichert, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und ausschließlich für den Zeitraum, der zur Erreichung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Wenn Kia Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten muss, werden wir sie aus unseren Systemen und/oder Aufzeichnungen löschen und/oder Maßnahmen ergreifen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie anhand der Daten nicht mehr identifiziert werden können (es sei denn, wir müssen Ihre Daten aufbewahren, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen, denen Kia unterliegt, nachzukommen; z. B. können personenbezogene Daten, die in Verträgen, Mitteilungen und Geschäftsbriefen enthalten sind, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, die im Falle von Buchhaltungsunterlagen eine Aufbewahrung von bis zu 8 Jahren ab dem Ausstellungsdatum vorschreiben können). Wenn solche Daten im Rahmen von Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren relevant sind, können sie von Kia für die gesamte Dauer dieser Verfahren, einschließlich des Ablaufs eines eventuellen Regresses, gespeichert werden.

 

Die Kontaktdaten der ungarischen Datenschutzbehörde lauten wie folgt:

 

Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság

 

Adresse: H-1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/C.

Telefon: +36-1-391-1400

Fax: +36-1-391-1410

E-Mail: ügyfelszolgalat@naih.hu

Niederlande

Abschnitt 8.1 wird wie folgt geändert:

Die standardmäßige gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Daten für allgemeine Buchhaltungszwecke beträgt in den Niederlanden 7 Jahre. Beachten Sie, dass diese Aufbewahrungsfrist verlängert werden kann, insbesondere wenn das geltende Recht dies vorschreibt und/oder wenn dies für die Zwecke der von Kia verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist (zum Beispiel aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits).

Polen

Abschnitt 5.6 wird wie folgt geändert:

Recht auf Widerspruch: Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns Widerspruch einzulegen, und wir können verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Werden Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, so haben Sie, sofern Sie in die Verarbeitung für diese Zwecke eingewilligt haben, außerdem das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für diese Zwecke jederzeit zu widerrufen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Abschnitt 8.1 wird wie folgt geändert:

Ihre personenbezogenen Daten werden von Kia und/oder unseren Dienstleistern ausschließlich in dem Umfang gespeichert, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und ausschließlich für den Zeitraum, der zur Erreichung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Wenn Kia Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten muss, werden wir sie aus unseren Systemen und/oder Aufzeichnungen löschen und/oder Maßnahmen ergreifen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr anhand der Daten identifiziert werden können (es sei denn, wir müssen Ihre Daten aufbewahren, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen, denen Kia unterliegt, nachzukommen; z. B. beträgt die gesetzliche Standardaufbewahrungsfrist für allgemeine Buchhaltungszwecke in Polen 5 Jahre ab dem Ende der vorangegangenen Geschäftsjahre. Beachten Sie, dass diese Aufbewahrungsfrist verlängert werden kann, insbesondere wenn das geltende Recht dies verlangt und/oder wenn dies für die Zwecke der von Kia verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist (z. B. aufgrund drohender oder anhängiger Rechtsstreitigkeiten)).

 

Die Kontaktdaten der polnischen Datenschutzbehörde lauten wie folgt:

 

Prezes Urzędu Ochrony Danych Osobowych

Urząd Ochrony Danych Osobowych ul. Stawki 2

00 -193 Warszawa

E-Mail: kancelaria@uodo.gov.pl

Schweiz

Abschnitt 4 Abs. 1 sollte wie folgt ersetzt werden:

Im Zusammenhang mit den Diensten erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit die Erhebung und Verarbeitung für den Abschluss oder die Durchführung des Vertrages über die Erbringung der Dienste oder für berechtigte Interessen erforderlich ist. Weitere Einzelheiten zu den App-Diensten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Leistungsbeschreibung in den KIA CONNECT-Nutzungsbedingungen. Die in den nachfolgenden Abschnitten 4 beschriebenen (personenbezogenen) Daten werden direkt von der KIA CONNECT-App und/oder KIA CONNECT erhoben und im Zusammenhang mit den Diensten verarbeitet.

Abschnitt 4.2.6 Abs. 2 sollte gestrichen werden.

 

Abschnitt 7 sollte wie folgt ersetzt werden:

 

Einige der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten werden sich außerhalb Ihres Landes und der EU/des EWR befinden bzw. entsprechende Niederlassungen weltweit haben, z. B. in der Republik Korea oder den Vereinigten Staaten von Amerika (z. B. Unterauftragsverarbeiter von Cerence), wo die Datenschutzgesetze möglicherweise ein anderes Schutzniveau bieten als die Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit und in Bezug auf die das schweizerische Recht sie nicht als angemessenen Datenschutz anerkennt. Bei Datenübermittlungen an solche Empfänger außerhalb der EU/des EWR und der Schweiz treffen wir angemessene Vorkehrungen, insbesondere durch den Abschluss von Datenübermittlungsvereinbarungen der Europäischen Kommission (z.B. Standardvertragsklauseln (2010/87/EU bzw. 2004/915/EG)) mit den Empfängern oder durch andere Maßnahmen zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus. Eine Kopie der jeweiligen Maßnahme, die wir getroffen haben, ist über unseren Datenschutzbeauftragten erhältlich (siehe 3.2 oben).

 

Die Kontaktdaten der Schweizer Datenschutzbehörde lauten wie folgt:

 

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)

 

Feldeggweg 1

CH - 3003 Bern

Tel: +41 (0)58 462 43 95

Fax: +41 (0)58 465 99 96

Slowakei

Die Kontaktdaten der slowakischen Datenschutzbehörde lauten wie folgt:

 

Úrad na ochranu osobných údajov Slovenskej republiky

Hraničná 12

820 07 Bratislava 27

Slowakische Republik

https://dataprotection.gov.sk/uoou/sk

Tel: + 421 2 32 31 32 14

E-Mail: statny.dozor@pdp.gov.sk

Spanien

Abschnitt 5.1 Abs. 2 wird wie folgt ersetzt:

Sie können das Recht haben, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die verarbeitet werden. Für weitere Kopien, die von Ihnen innerhalb von sechs Monaten angefordert werden, können wir eine angemessene Gebühr auf der Grundlage der Verwaltungskosten erheben, es sei denn, es besteht ein berechtigter Grund dafür.

Abschnitt 8 wird wie folgt ersetzt:

8.1.    Ihre personenbezogenen Daten werden von Kia und/oder unseren Dienstleistern ausschließlich in dem Umfang gespeichert, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und ausschließlich für den Zeitraum, der zur Erreichung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Wenn Kia Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten muss, werden wir sie sperren und nach Ablauf der Verjährungsfrist (z. B. können personenbezogene Daten, die in Verträgen, Mitteilungen und Geschäftsbriefen enthalten sind, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, die eine Aufbewahrung von bis zu 10 Jahren vorschreiben können) aus unseren Systemen und/oder Aufzeichnungen löschen und/oder Maßnahmen ergreifen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, so dass Sie nicht mehr anhand der Daten identifiziert werden können.

8.2.    Soweit keine gesetzlichen oder behördlichen Aufbewahrungsfristen gelten, werden in der Regel alle personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienste verarbeitet werden, gesperrt und anschließend gelöscht oder anonymisiert, sobald die Erbringung der einzelnen Dienste-Aktion abgeschlossen ist, mit den folgenden Ausnahmen:

•  Anmelde- und Log-in-Daten werden für die Dauer des Vertrages (d.h. bis zu sieben Jahre) gespeichert

•  Online-Spracherkennung: Sprachproben und GPS-Daten (siehe 4.2.2 oben) werden bis zu 90 Tage gespeichert

•  Kia Connect Live Services: GPS-Daten und Service-ID (siehe 4.2.1 oben) werden bis zu 93 Tage gespeichert

 

8.3.    Beendigung des Kontos: Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Nutzung der Dienste (z. B. durch Einstellen der entsprechenden Einstellung in der KIA CONNECT-App) und/oder des Kia-Kontos (z. B. durch Einstellen der entsprechenden Einstellung in der Head Unit) zu beenden, werden alle personenbezogenen Daten, die mit Ihrem Kia-Konto verbunden sind, gesperrt und anschließend wie oben erläutert gelöscht.